Sitzung Ausschuss für Umweltschutz und Grünflächen am 04.11.2019

Einladung:

verwandte Dokumente

Einladung (erschienen am 31.10.2019)
Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
______________________________________________________________________

Landeshauptstadt Hannover - 67 - 17.10.2019

Einladung

zur 33. Sitzung des Ausschusses für Umweltschutz und Grünflächen am
Montag, 4. November 2019, 14.00 Uhr, Rathaus, Hodlersaal
______________________________________________________________________

Tagesordnung:

I. Ö F F E N T L I C H E R T E I L

1. A N H Ö R U N G gem. § 35 der Geschäftsordnung des Rates zum THEMA:
"Stadtgrün 2030 – Ein Freiraumentwicklungskonzept für Hannover"

Als Sachverständige sind eingeladen:

1. Prof. Dr. Axel Priebs (TU Wien)

2. Helmut Kern (Dt. Gartenamtsleiterkonferenz - GALK e. V.)

3. Prof. Horst Lange (Hochschule Sachsen-Anhalt, Bernburg)

4. Dipl.-Ing. Petra Schoelkopf (bdla Nds.-Bremen, Hannover, stv. Vorsitzende)

5. Dipl.-Biologe Christoph Martin (GFN Umweltplanung, Kiel)

6. Dr. Carsten Neßhöver (Generalsekretär Sachverständigenrat für Umweltfragen - SRU)

7. Rita Girschikofsky (Präsidentin des Stadtsportbundes Hannover - SSB)

8. Rolf Jägersberg (Vizepräsident des Stadtsportbundes Hannover - SSB)

9. Kaspar Klaffke (eheml. Leiter FB 67)

10. BUND Kreisgruppe Region Hannover

11. Karola Hermann (NABU Hannoverscher Vogelschutzverein von 1881 e.V.)

12. Ralf Strohbach (Bürgerinitiative Umweltschutz e.V.)

13. Thomas Köhler (Transition Town Hannover e. V.)

14. Dr. Klaus Habermann-Nieße, Dr. UIrich Berding (plan zwei Stadtplanung und Architektur Hannover)

15. Verfasser des "Weißbuch Stadtgrün - Grün in der Stadt - Für eine lebenswerte Zukunft" (Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung - BBSR)



Die Liste mit den Zusagen der Sachverständigen wird nachgereicht.

2. Einwohner*innenfragestunde

3. Genehmigung von Protokollen

3.1. Genehmigung des Protokolls über die gemeinsame Sitzung von ABau und AUG am 19.06.2019

3.2. Genehmigung des Protokolls über die 31. Sitzung am 19.08.2019
- öffentlicher Teil -

3.3. Genehmigung des Protokolls über die 32. Sitzung am 16.09.2019

4. A L L G E M E I N E    V E R W A L T U N G S V O R L A G E N

4.1. „Stadtgrün 2030“ - ein Freiraumentwicklungskonzept für Hannover
(Drucks. Nr. 1416/2019 N1 mit 2 Anlagen - Anlagen nur online)

4.2. Sanierungsgebiet Mühlenberg
Umsetzung des zweiten und dritten Bauabschnitts der Erneuerung der Grünverbindung Canarisweg
(Drucks. Nr. 1888/2019 mit 2 Anlagen)

4.2.1. Änderungsantrag des Stadtbezirksrats Ricklingen Nr. 15-2505/2019 zur
DS-Nr. 1888/2019 Umsetzung des zweiten und dritten Bauabschnitts der Erneuerung der Grünverbindung Canarisweg
(Drucks. Nr. 1888/2019 E1 mit 3 Anlagen)

4.3. Anpassung der Förderbedingungen für das städtische Förderprogramm „Energieeffizienz mit stabilen Mieten“
(Drucks. Nr. 2285/2019)

5. A N T R Ä G E

5.1. Antrag der Gruppe LINKE & PIRATEN zur Eindämmung der Klimakrise als Aufgabe von höchster Priorität
(Drucks. Nr. 1429/2019)

5.1.1. Änderungsantrag der CDU-Fraktion zu Drucks. Nr. 1429/2019: Antrag der Gruppe LINKE & PIRATEN zur Eindämmung der Klimakrise als Aufgabe von höchster Priorität
(Drucks. Nr. 2204/2019)

5.1.2. Änderungsantrag der Fraktionen der SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der FDP zu Drucksache Nr. 1429/2019: Klimapolitik als kommunale Aufgabe
(Drucks. Nr. 2469/2019)

5.1.3. Änderungsantrag der Fraktion Die FRAKTION zu Drucks. Nr. 1429/2019: Klimapolitik als ernstzunehmende kommunale Aufgabe
(Drucks. Nr. 2535/2019)

5.2. Antrag der CDU-Fraktion zur Dachbegrünung von Fahrgastunterständen
(Drucks. Nr. 1877/2019)

5.3. Antrag der CDU-Fraktion zu "Die Stadt muss bei der Begrünung Vorbild sein"
(Drucks. Nr. 2205/2019)

5.4. Antrag von Ratsherrn Braune zum sofortigen Stop des Kunstrasenausbaus
(Drucks. Nr. 1847/2019)

5.5. Antrag von Ratsherrn Braune zu EU Flügen
(Drucks. Nr. 1848/2019)


6. F L Ä C H E N N U T Z U N G S P L A N A N G E L E G E N H E I T E N

7. B E B A U U N G S P L A N A N G E L E G E N H E I T E N

7.1. Vorhabenbezogener Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 1807 - Körnerplatz
Auslegungs- und Einleitungsbeschluss
(Drucks. Nr. 2036/2019 mit 4 Anlagen) - bereits übersandt

Zu diesem Punkt ist eingeladen:


Bezirksbürgermeisterin Kupsch, Stadtbezirksrat 01 (Mitte)

7.2. Vorhabenbezogener Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 1823 - Jöhrenshof
Auslegungsbeschluss
(Drucks. Nr. 2214/2019 mit 3 Anlagen) - bereits übersandt

Zu diesem Punkt ist eingeladen:


Bezirksbürgermeister Rödel, Stadtbezirksrat 06 (Kirchrode-Bemerode-Wülferode)

7.3. Vorhabenbezogener Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 1876
– Laatzener Straße –
Aufstellungs- und Einleitungsbeschluss, Beschluss über die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
(Drucks. Nr. 1046/2019 mit 5 Anlagen) - bereits übersandt

Zu diesem Punkt ist eingeladen:


Bezirksbürgermeister Rödel, Stadtbezirksrat 06 (Kirchrode-Bemerode-Wülferode)

8. B E R I C H T    D E R    D E Z E R N E N T I N

9. M I T T E I L U N G E N    U N D    A N F R A G E N

II. N I C H T Ö F F E N T L I C H E R T E I L



Der Oberbürgermeister
In Vertretung
Tegtmeyer-Dette