Drucksache Nr. 15-1481/2004:
Beratungsstelle für Aussiedler/Spargelacker; Zuwendung 2004

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Stadtbezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
15-1481/2004
0
 

Beratungsstelle für Aussiedler/Spargelacker; Zuwendung 2004

Antrag,

aus dem Verwaltungshaushalt 2004, Unterabschnitt 4980 -Sonstige soziale Angelegenheiten-, Haushaltsstelle 7187 – Beratungsstellen (1.4980.718700.0)-, dem Diakonischen Werk eine Zuwendung in Höhe von 2.600 EURO für die Beratungsstelle für Aussiedler zu gewähren.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Nach Angabe des Trägers werden Aktivitäten und Maßnahmen des Sozialdienstes unter Berücksichtigung von Gender Mainstreamimg überprüft und entwickelt.

Kostentabelle

Es entstehen keine finanziellen Auswirkungen.

Begründung des Antrages

Das Diakonische Werk hat für das Jahr 2004 eine städtische Zuwendung in Höhe von 2.400 EURO zum Betrieb der Beratungsstelle für Aussiedler im Baugebiet „Spargelacker“ beantragt. Im Haushaltsplan 2004 ist der Teilbetrag von 2.600 EURO bei der o.g. Haushaltsstelle für diesen Zweck vorgesehen. Die Verwaltung beantragt nunmehr, diese Zuwendung zu bewilligen und der Auszahlung in Teilbeträgen zuzustimmen.

Die Mittel stehen haushaltsrechtlich zur Verfügung.
 50.08
Hannover / Jun 4, 2004