Drucksache Nr. 15-0754/2017 S2:
Gesicherter Überweg in der Straße „Am Seelberg“
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 05.04.2017
TOP 8.2.1.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Misburg-Anderten (zur Kenntnis)
An den Verwaltungsausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
2. Entscheidung
15-0754/2017 S2
0
 

Gesicherter Überweg in der Straße „Am Seelberg“
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 05.04.2017
TOP 8.2.1.

Beschluss

Der Oberbürgermeister wird gebeten, den zuständigen Fachbereich anzuweisen, in der Straße Am Seelberg, Höhe Altenheim/Feuerwehr, an einer geeigneten Stelle einen gesicherten Überweg einzurichten.

Entscheidung

Dem Antrag wird nicht gefolgt.

Die Prüfungen, ob die verkehrsrechtlichen Voraussetzungen zur Einrichtung eines gesicherten Überweges vorliegen, sind im Sommer 2017 erfolgt.

Aus den Verkehrszählungen konnte der Bedarf zur Einrichtung eines gesicherten Überweges nicht abgeleitet werden.

Anstelle des geforderten gesicherten Überweges wird die Verwaltung auf der Grundlage der neuen Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung (StVO) einen Tempo-30 Abschnitt in diesem Bereich einrichten, um die Möglichkeiten zur Überquerung der Straße dennoch zu verbessern. (siehe auch Drucksache 2376/2017 zur „Ausweisung von zusätzlichen Tempo 30-Bereichen vor Schulen, Kitas, Alten- und Pflegeheimen sowie Krankenhäusern“).