Drucksache Nr. 15-0229/2009 S1:
ENTSCHEIDUNG:
Bänke auf dem Platz Am Markte
Sitzung des Stadtbezirksrates Mitte am 16.02.2009
TOP 8.2.3.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Mitte (zur Kenntnis)
An den Verwaltungsausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
1. Entscheidung
15-0229/2009 S1
0
 
Stellungnahme der Verwaltung zu einem Initiativantrag eines Stadtbezirksrates

ENTSCHEIDUNG:
Bänke auf dem Platz Am Markte
Sitzung des Stadtbezirksrates Mitte am 16.02.2009
TOP 8.2.3.

Beschluss

Die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Hannover wird beauftragt, in Abstimmung mit der Gemeinde Marktkirche St. Georgii et Jacobi im Bereich des Bücherschrankes Sitzbänke aufzustellen. Die Sitzbänke sind ebenso, wie der Bücherschrank so aufzustellen, dass diese zu Veranstaltungs- und Markttagen abgebaut werden können.

Entscheidung

Dem Antrag wird grundsätzlich zugestimmt.

Da jedoch im Rahmen der Haushaltkonsolidierungen beschlossen wurde, dass nur dann Bänke aufgestellt werden, wenn an anderer Stelle in gleicher Anzahl Bänke abgebaut werden, wird nach Rücksprache mit dem Stadtbezirksmanagement Mitte und Vertretern des Bezirksrates eine von insgesamt drei Bänken am Clara-Zetkin-Weg, Nähe Kreuzung Friederikenplatz, abgebaut und an der Marktkirche wieder aufgestellt.
Die Anzahl der Bänke am Clara-Zetkin-Weg ist auch nach der Entfernung einer Bank ausreichend.

In Absprache mit der Marktkirchengemeinde kann die Aufstellung direkt neben dem bereits bestehenden Bücherschrank in der Nische erfolgen.