Drucksache Nr. 1433/2004:
Jahresabschluss der Städtischen Häfen Hannover für das Geschäftsjahr 2003

Informationen:

Beratungsverlauf:

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Werksausschuss Städtische Häfen
In den Ausschuss für Haushalt Finanzen und Rechnungsprüfung
In den Verwaltungsausschuss
In die Ratsversammlung
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
1433/2004
1
 
BITTE AUFBEWAHREN - wird nicht noch einmal versandt

Jahresabschluss der Städtischen Häfen Hannover für das Geschäftsjahr 2003

Antrag,

1. den Jahresabschluß der Städtischen Häfen Hannover zum 31.12.2003 und den Lagebericht für das Geschäftsjahr 2003 festzustellen,
2. der Werkleitung die uneingeschränkte Entlastung zu erteilen,
3. vom erwirtschafteten Jahresgewinn in Höhe von 957.811,97 € an die Landeshauptstadt Hannover 875.610,00 € auszuschütten und 82.201,97 € der offenen allgemeinen Rücklage zuzuführen.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Gender Aspekte sind nicht berührt.

Kostentabelle

Darstellung der zu erwartenden finanziellen Auswirkungen:
Investitionenin €bei der Hsh-Stelle
(im Budget Nr.)/
Wipl-Position
Verwaltungs-
haushalt;
auchInvestitions-
folgekosten
in € p.a.bei der Hsh-Stelle
(im Budget Nr.)/
Wipl-Position
EinnahmenEinnahmen
Finanzierungsanteile von Dritten€0.00Betriebseinnahmen€783,233.141.8230.21000.0
sonstige Einnahmen€0.00Finanzeinnahmen von Dritten€0.00
Einnahmen insgesamt€0.00 Einnahmen insgesamt€783,233.14 
AusgabenAusgaben
Erwerbsaufwand€0.00Personalausgaben€0.00
Hoch-, Tiefbau bzw. Sanierung€0.00Sachausgaben€0.00
Einrichtungsaufwand€0.00Zuwendungen€0.00
Investitionszuschuss an Dritte€0.00Kalkulatorische Kosten€0.00
Ausgaben insgesamt€0.00 Ausgaben insgesamt€0.00 
Finanzierungssaldo€0.00 Überschuss / Zuschuss€783,233.14 

Begründung des Antrages

Der Jahresabschluß und der Lagebericht der Städtischen Häfen Hannover für das Geschäftsjahr 2003 wurden von der WIBERA Wirtschaftsberatung AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hannover geprüft und am 28.05.2004 der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk erteilt. Es wird erwartet, dass sich die Bezirksregierung Hannover –Kommunalprüfungsamt– in der Jahresabschlußbe- sprechung am 17.06.2004 dem Prüfungsergebnis der WIBERA anschließt.

Ausführliche Erläuterungen zum Jahresabschluß befinden sich in dem beigefügten "Geschäfts- und Lagebericht 2003".

Der erwirtschaftete Jahresgewinn soll in der beantragten Höhe ausgeschüttet und dem städtischen Verwaltungshaushalt zugeführt werden. Der übersteigende Betrag soll dem Eigenbetrieb verbleiben.

Der o.g. Ausschüttungsbetrag reduziert sich noch um die abzuführende Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag in Höhe von 92.376,86 €, so dass die tatsächliche Auszahlung an die Landeshauptstadt Hannover 783.233,14 € beträgt.
82.0 
Hannover / Jun 14, 2004