Drucksache Nr. 1104/2014:
Umbesetzung des Schulausschusses der Landeshauptstadt Hannover:
Vertreterinnen und Vertreter der Eltern - Benennung von Stellvertretungen

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Verwaltungsausschuss
In die Ratsversammlung
An den Schulausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
1104/2014
0
 

Umbesetzung des Schulausschusses der Landeshauptstadt Hannover:
Vertreterinnen und Vertreter der Eltern - Benennung von Stellvertretungen

Antrag,

folgende Umbesetzung der Elternvertreterinnen und Elternvertreter im Schulausschuss festzustellen:

Stellvertretungen
bisher: neu:
N.N. Herr Ralf Popp
Frau Maja Schirp
Herr Martin Brandwein


Die Besetzungen des 1. und 2. Mitglieds der Elternvertreterinnen und Eltervertreter im Schulausschuss, die mit Drucksache Nr. 1943/2013 festgestellt wurden, bleiben davon unberührt.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Das Vorschlagsrecht für die Besetzung liegt gem. § 4 Abs. 1 der Verordnung über das Berufungsverfahren für die kommunalen Ausschüsse beim Stadtelternrat.

Kostentabelle

Es entstehen keine finanziellen Auswirkungen.

Begründung des Antrages

Es waren bisher keine Stellvertretungen benannt worden. In den Plenumssitzungen des Stadtelternrates wurden die o.g. Personen gewählt, um die Stellvertretung im Schulausschuss sicherzustellen.
42.21 
Hannover / May 16, 2014