Antrag Nr. 0089/2019:
Antrag der AfD-Fraktion zu einem Solar-Radweg

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Antrag der AfD-Fraktion zu einem Solar-Radweg

Antrag

die Verwaltung zu beauftragen zu prüfen, an welchen Streckenabschnitten der geplante Radschnellweg zwischen Hannover und Lehrte als „Solar-Radweg“[1] ausgebaut werden kann.

Begründung


Um die Radwege zu beleuchten und im Winter eisfrei zu halten, kann mit dem „Solar-Radweg“ der Strom direkt vor Ort produziert werden. Dadurch reduzieren sich die winterdienstlichen Maßnahmen auf lediglich die Räumdienste. Zudem kann der „Solar-Radweg“ auch an angrenzenden Parkplätzen E-Tankstellen mit Strom versorgen.

Reinhard Hirche
Ratsherr und stellv. Fraktionsvorsitzender im Rat der LHH

[1] https://de.ubergizmo.com/2017/03/16/solar-radweg-in-holland-erreicht-spitzenwerte.html