Sitzung Stadtbezirksrat Mitte am 16.12.2019

Einladung:

verwandte Dokumente

Einladung (erschienen am 06.12.2019)
1. Nachtrag (erschienen am 11.12.2019)
Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
______________________________________________________________________

Landeshauptstadt Hannover - 18.62.01 BRB - Datum 05.12.2019

Einladung

zur 32. Sitzung des Stadtbezirksrates Mitte am
Montag, 16. Dezember 2019, 18.30 Uhr, Rathaus, Hodlersaal

______________________________________________________________________

Tagesordnung:

I. Ö F F E N T L I C H E R T E I L

1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit sowie Feststellung der Tagesordnung

2. Einwohner*innenfragestunde

3. Bericht des Stadtbezirksmanagements

4. A N H Ö R U N G E N

4.1. Ausbau der Schmiedestraße zwischen Am Marstall und Seilwinderstraße
(Drucks. Nr. 2676/2019 mit 1 Anlage)
- lag bereits in der Sitzung vom 18.11.2019 vor

4.1.1. Änderungsantrag zu Drucksache 2676/2019 (Ausbau der Schmiedestraße zwischen Am Marstall und Seilwinderstraße)
(Drucks. Nr. 15-2978/2019)
- lag bereits in der Sitzung vom 18.11.2019 vor

4.1.1.1. Änderungsantrag zu DS 15-2978 Ausbau der Schmiedestraße zwischen Am Marstall und Seilwinderstraße
(Drucks. Nr. 15-3190/2019)

4.2. Ausbau der Ohestraße und Vorplatz an der Gustav-Bratke-Allee
(Drucks. Nr. 3215/2019 mit 1 Anlage)

4.3. Standortentscheidung
(Drucks. Nr. 3217/2019)

4.4. Veränderungssperre Nr. 111
(Drucks. Nr. 2954/2019 mit 3 Anlagen)

4.5. Bebauunsplan der Innenentwicklung Nr. 1251,1. Änderung - Sophienschule,
Auslegungsbeschluss
(Drucks. Nr. 2973/2019 mit 4 Anlagen) - wird gesondert übersandt

5. M I T T E I L U N G E N
- der Bezirksbürgermeisterin
- der Verwaltung 

6. EIGENE MITTEL des Stadtbezirksrates

6.1. Zuwendung für die Apostel- und Markus-Kirchengemeinde
(Drucks. Nr. 15-3184/2019)

6.2. Zuwendung für das Diakonische Werk Hannover
(Drucks. Nr. 15-3185/2019)

6.3. Zuwendung für Hundetüten
(Drucks. Nr. 15-3186/2019)

6.4. Zuwendung für Diakovere Altenhilfe Henriettenstift
(Drucks. Nr. 15-3187/2019)

6.5. Zuwendung Bücherschrank
(Drucks. Nr. 15-3188/2019)

7. A N T R Ä G E

7.1. aus der letzten Sitzung

7.1.1. Schmiedestraße
(Drucks. Nr. 15-2825/2019) - lag bereits in der Sitzung vom 18.11.2019 vor

7.1.2. Geschwindigkeitsbegrenzung in der Georgstraße
(Drucks. Nr. 15-2838/2019) - lag bereits in der Sitzung vom 18.11.2019 vor

7.1.2.1. Änderungsantrag zu DS Nr. 15-2838/2019 Geschwindigkeitsbegrenzung in der Georgstraße
(Drucks. Nr. 15-3191/2019)

7.1.3. Vermeidung von Obdachlosigkeit
(Drucks. Nr. 15-2852/2019) - lag bereits in der Sitzung vom 18.11.2019 vor

7.2. der CDU-Fraktion

7.2.1. Lademöglichkeiten
(Drucks. Nr. 15-3192/2019)

7.2.2. Straßenprostitution/Sperrgebietsverordnung
(Drucks. Nr. 15-3196/2019)

7.3. der SPD-Fraktion

7.3.1. Mecki 2.0 - Sicherstellung der Finanzierung
(Drucks. Nr. 15-3200/2019)

7.3.2. Kinderecken und Trinkwasserspender in Ämtern zumindest in Mitte
(Drucks. Nr. 15-3202/2019)

7.3.3. Alkoholwerbeverbot zumindest in Hannover/Mitte
(Drucks. Nr. 15-3203/2019)

7.4. der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

7.4.1. Weihnachtsmarkt/Schmiedestraße
(Drucks. Nr. 15-3207/2019)

7.4.2. Falschparken
(Drucks. Nr. 15-3208/2019)

7.4.3. Ständer für Kinderroller an Grundschulen
(Drucks. Nr. 15-3209/2019)

7.5. von Bezirksratsfrau Funda
(PIRATEN)

7.5.1. Wiedereinführung einer Fehlbelegungsabgabe für Sozialwohnungen Realisierung durch Einführung eines städtischen Fonds
(Drucks. Nr. 15-3211/2019)

8. A N F R A G E N

8.1. der FDP-Fraktion

8.1.1. Sicherheit und Ordnung zwischen dem „Stellwerk“ und der Fernroder Straße im Stadtbezirk Mitte
(Drucks. Nr. 15-3189/2019)

8.2. der CDU-Fraktion

8.2.1. Hindenburgstraße
(Drucks. Nr. 15-3198/2019)

8.3. der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

8.3.1. Falschparken in der Wegenerstraße (Drucksache 15-0788/2019 N1 S1)
(Drucks. Nr. 15-3210/2019)

9. Genehmigung des öffentlichen Teils des Protokolls über die Sitzung am 21.10.2019



Kupsch

Bezirksbürgermeisterin