Stadtbezirksrat Linden-Limmer am 05.02.2020

Informationen zu Sitzung und Tagungsort:

Gremium:Stadtbezirksrat Linden-Limmer
Sitzungsdatum:05.02.2020
Tagungsort:Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4, 30451 Hannover
Beginn:7:00 PM Uhr
Statischer Link:Dauerhafte Internetadresse dieses Dokuments
Einladung / Protokoll:
Einladung (erschienen am 28.01.2020)
Protokoll (erschienen am 13.03.2020)
Alle Sitzungsunterlagen
herunterladen:
 als PDF |  als ZIP

Tagesordnung:

1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit sowie Feststellung der Tagesordnung
2. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 18.12.2019
3. EIGENE MITTEL des Stadtbezirksrates
3.1. Zuwendungen aus den eigenen Mitteln des Stadtbezirksrates Linden-Limmer (Drucks. Nr. 15-0281/2020)
4. V E R W A L T U N G S V O R L A G E N
4.1. Abschluss von Zuwendungsverträgen mit den vereinsgetragenen Einrichtungen der Stadtteilkulturarbeit (Drucks. Nr. 3286/2019 mit 7 Anlagen)
4.2. Gymnasium Humboldtschule, Teilsanierung Bestand und Erweiterung für G9 (Drucks. Nr. 0213/2020 mit 3 Anlagen)
5. A N T R Ä G E
5.1. Gemeinsam / Interfraktionell
5.1.1. Einwohnerversammlung zum Thema aktuelle Vorgänge auf dem Baugebiet Wasserstadt Limmer (Drucks. Nr. 15-2347/2019)
5.1.1.1. Änderungsantrag zu Drucks. Nr. 15-2347/2019 (Drucks. Nr. 15-0118/2020)
5.1.1.1.1. Änderungsantrag zu Drucks. Nr. 15-2347/2019 (Drucks. Nr. 15-0118/2020 N1)
5.1.1.2. Änderungsantrag zu Drucks. Nr. 15-2347/2019 (Drucks. Nr. 15-0119/2020)
5.1.1.2.1. Änderungsantrag zu Drucks. Nr. 15-2347/2019 (Drucks. Nr. 15-0119/2020 N1)
5.1.2. Durchführung einer Anhörung zum Sachstand und zu aktuellen Themen auf dem Baugebiet Wasserstadt (Drucks. Nr. 15-0168/2020)
5.1.2.1. Durchführung einer Anhörung zum Sachstand und zu aktuellen Themen auf dem Baugebiet Wasserstadt (Drucks. Nr. 15-0168/2020 N1)
5.1.3. Unterstützung der Nutzer des Treffpunktes Allerweg durch Schaffung eines zentralen Ansprechpartners und frühzeitige Beteiligung der Nutzer bei der Erstellung eines Nutzungskonzeptes (Drucks. Nr. 15-0138/2020)
5.2. der CDU-Fraktion
5.2.1. Erhöhung der Überwachungstätigkeit des ruhenden Kraftfahrzeugverkehrs im Stadtbezirk Linden-Limmer (Drucks. Nr. 15-0104/2020)
5.2.2. Installation einer Bordsteinrampe auf dem umgeleiteten Fußweg ("Fahrradfahrer frei") vor dem Haus Falkenstraße 16 (Drucks. Nr. 15-0170/2020)
5.2.2.1. Änderungsantrag zu Drucks. Nr. 15-0170/2020 (Drucks. Nr. 15-0317/2020)
5.3. der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
5.3.1. Verkehrsberuhigung Lindener Markt - testweise Entlastung vom motorisierten Individualverkehr (Drucks. Nr. 15-0139/2020)
5.3.2. Kontrolle des ruhenden Verkehrs (Drucks. Nr. 15-0140/2020)
5.3.3. Anbringung Abfallbehälter Bushaltestelle Wunstorfer Straße (Drucks. Nr. 15-0142/2020)
5.3.4. Geschwindigkeitsbegrenzung in der Harenbergerstraße (Drucks. Nr. 15-0143/2020)
5.3.5. Versetzung der Litfaßsäule an der Ecke Wunstorferstraße/Große Straße (Drucks. Nr. 15-0144/2020)
5.3.5.1. Änderungsantrag zu Drucks. Nr. 15-0144-2020 (Drucks. Nr. 15-0316/2020)
5.3.6. Beschilderung an der Kreuzung Davenstedter Straße / Brauhofstraße/ Nieschlagstraße (Drucks. Nr. 15-0145/2020)
6. A N F R A G E N
6.1. der SPD-Fraktion
6.1.1. Sachstand Treffpunkt Allerweg (Drucks. Nr. 15-0135/2020)
6.1.2. Sachstand zur Drucks. Nr 15-1347/2018 zur Ertüchtigung der Kreuzung Ricklinger Straße/ Fischerhof mit einer Lichtzeichenanlage und Einrichtung einer Fahrradstraße zwischen Fischerhof und Humboldtschule (Drucks. Nr. 15-0136/2020)
6.1.3. Zukünftige Nutzung des Geländes Lindener Güterbahnhof (Drucks. Nr. 15-0137/2020)
6.2. der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
6.2.1. Tischtennisplatten im Stadtbezirk (Drucks. Nr. 15-0141/2020)
6.3. der CDU-Fraktion
6.3.1. Lösung der unbefriedigenden Situation durch Falschparker in der Falkenstraße (Drucks. Nr. 15-0169/2020)
6.4. von Bezirksratsherrn Ganskow (PIRATEN)
6.4.1. Altersarmut im Stadtbezirk Linden-Limmer (Drucks. Nr. 15-0133/2020)
6.4.2. Förderung des Radverkehrs bei Novelle 2020 der Straßenverkehrs-Ordnung (Drucks. Nr. 15-0134/2020)
7. Informationen über Bauvorhaben
8. Bericht des Stadtbezirksmanagements
9. Einwohner*innenfragestunde nach abschließender Beratung eines Tagesordnungspunktes