Stadtbezirksrat Linden-Limmer am 07.06.2017

Informationen zu Sitzung und Tagungsort:

Gremium:Stadtbezirksrat Linden-Limmer
Sitzungsdatum:07.06.2017
Tagungsort:Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4
Beginn:18:00 Uhr
Statischer Link:Dauerhafte Internetadresse dieses Dokuments
Einladung / Protokoll:
Einladung (erschienen am 31.05.2017)
Protokoll (erschienen am 25.08.2017)
Alle Sitzungsunterlagen
herunterladen:
 als PDF |  als ZIP

Tagesordnung:

1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit sowie Feststellung der Tagesordnung
2. V E R W A L T U N G S V O R L A G E N
2.1. Neubau eines Schwimmbades in Linden-Limmer (Drucks. Nr. 1220/2017)
2.1.1. Erhalt des Freibadbetriebes im Fössebad und des 'Béi Chéz Heinz' sowie Bau eines Sprungturms - Änderungsantrag Fraktionen BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und DIE LINKE., Bezirksratsherrn Ganskow und Bezriksratsfrau Grobleben zu Drs. 1220/2017 Neubau eines Schwimmbades in Linden-Limmer. (Drucks. Nr. 15-1596/2017)
2.1.2. Änderungsantrag von SPD-Fraktion und Bezirksratsherrn Bulut zur Drucksache Nr. 1220/2017 Neubau eines Schwimmbades in Linden-Limmer (Drucks. Nr. 15-1598/2017)
2.2. Stadtbahnstrecke D-West - Standortentscheidung für den Hochbahnsteig Leinaustraße in der Limmerstraße (Drucks. Nr. 1297/2017 mit 2 Anlagen)
3. A N T R Ä G E
3.1. Gemeinsam
3.1.1. Benennung des Halim-Dener-Platzes in Linden-Nord (Drucks. Nr. 15-0980/2017 mit 1 Anlage)
3.1.1.1. Benennung des Halim-Dener-Platzes in Linden-Nord - Änderungsantrag der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zur Drucksache 15-0980/2017 (Drucks. Nr. 15-1615/2017)
3.1.1.2. Änderungsantrag der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zum Antrag Drucksache 15-0980/2017 „Benennung des Halim-Dener-Platzes in Linden-Nord“ (Drucks. Nr. 15-1618/2017)
3.2. der Fraktion DIE LINKE.
3.2.1. Erhöhung der Gewinnabführung der Sparkasse Hannover an die Stadt und Verwendung der zusätzlichen Mittel zur Finanzierung des Fössebad-Neubaus ohne ÖPP-Finanzierung (Drucks. Nr. 15-1408/2017)
4. EINWOHNER- und EINWOHNERINNENFRAGESTUNDE Jeweils nach abschließender Beratung der Tagesordnungspunkte 2.1., 2.2. und 3.1.1.