Drucksache Nr. 15-0881/2011:
Zuwendungen auf Vorschlag des Integrationsbeirates Linden-Limmer

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Stadtbezirksrat Linden-Limmer
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
15-0881/2011
0
 

Zuwendungen auf Vorschlag des Integrationsbeirates Linden-Limmer

Antrag,

die nachfolgenden Zuwendungen auf Vorschlag des Integrationsbeirates Linden-Limmer zu beschließen:

1. Empfänger: Freizeitheim Linden
Zuwendungsbetrag: 500,00 €
Verwendungszweck: Fest der Kulturen am Küchengarten

2. Empfänger: Albert-Schweitzer-Schule
Zuwendungsbetrag: 1.000,00 €
Verwendungszweck: Projekt "Die Pausenprofis - Elternkochtreff"

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Die Aktivitäten des Integrationsbeirates Linden-Limmer sind darauf ausgerichtet, das Miteinander von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im Stadtbezirk zu fördern. Diese Zielsetzung differenziert grundsätzlich nicht nach geschlechtsspezifischen Gesichtspunkten; es entspricht dem Integrationsgedanken, dass sich einzelne geförderte Projekte an unterschiedliche Zielgruppen (z.B. Frauen / Mädchen bzw. Männer / Jungen) richten.

Kostentabelle

Darstellung der zu erwartenden finanziellen Auswirkungen in Euro:
Teilfinanzhaushalt 18 - Investitionstätigkeit
Bezeichnung
EinzahlungenAuszahlungen
Zuwendungen für Investitionstätigkeit €0.00
Beiträge u.ä. Entgelte für Investitionstätigkeit €0.00
Veräußerung von Sachvermögen €0.00
Veräußerung von Finanzvermögensanlagen €0.00
Sonstige Investitionstätigkeit €0.00
  
  
  
Erwerb von Grundstücken und Gebäuden €0.00
Baumaßnahmen €0.00
Erwerb von bewegl. Sachvermögen €0.00
Erwerb von Finanzvermögensanlagen €0.00
Zuwendungen für Investitionstätigkeit €0.00
Sonstige Investitionstätigkeit €0.00
  
Saldo Investitionstätigkeit €0.00
€0.00

Teilergebnishaushalt 18 - Investitionstätigkeit
Produkt 11111
Angelegenheiten der Stadtbezirke
Angaben pro Jahr
Ordentliche ErträgeOrdentliche Aufwendungen
Zuwendungen und allg. Umlagen €0.00
Sonstige Transfererträge €0.00
Öffentlichrechtl. Entgelte €0.00
Privatrechtl. Entgelte €0.00
Kostenerstattungen €0.00
Auflösung Sonderposten (anteilige Zuwendungen) €0.00
Sonstige ordentl. Erträge €0.00
  
Außerordentliche Erträge €0.00
  
Erträge aus internen Leistungsbeziehungen
Personalaufwendungen €0.00
Sach- und Dienstleistungen €0.00
Abschreibungen €0.00
Zinsen o.ä. (TH 99) €0.00
Transferaufwendungen €1,500.00
Sonstige ordentliche Aufwendungen €0.00
  
Saldo ordentliches Ergebnis (€1,500.00)
Außerordentliche Aufwendungen €0.00
Saldo außerordentliches Ergebnis €0.00
Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen
Saldo aus internen Leistungsbeziehungen €0.00
Saldo gesamt (€1,500.00)

Begründung des Antrages


Zu 1.:
Auf der Grundlage eines Zuwendungsantrages des Freizeitheims Linden hat sich der Integrationsbeirat Linden-Limmer am 02.05.2011 einstimmig für die Vergabe der oben genannten Zuwendung ausgesprochen. Mit der Veranstaltung soll das Zusammenleben verschiedener Kulturen gefördert und ein gegenseitiger interkultureller Austausch erreicht werden.

Zu 2.:
Auf der Grundlage eines Zuwendungsantrages der Albert-Schweitzer-Schule hat sich der Integrationsbeirat Linden-Limmer am 02.05.2011 mehrheitlich für die Vergabe der oben genannten Zuwendung ausgesprochen. Mit Hilfe der Zuwendung soll das Projekt "Die Pausenprofis", zu dem sich Eltern zum gemeinsamen Kochen internationaler Mahlzeiten in der Schulküche treffen, unterstützt werden. Die Begegnung über die Zubereitung und das gemeinsame Essen soll den kulturellen Austausch fördern. Thematisiert werden sollen auch die unterschiedlichen, kulturell bedingten Anschauungen von Gesundheit und Umwelt in der Verbindung mit Ernährung.

Zu 1. und 2.:
Die Projekte zu 1. und 2. erfüllen die vergaberelevanten Kriterien nach Maßgabe der Drucks.-Nr. 2545/2008. Die Mittel stehen unter der Finanzstelle / Finanzposition 1111100-73180000 zur Verfügung. Die Beschlussfassung über die vom Integrationsbeirat Linden-Limmer vorgeschlagenen Förderprojekte obliegt dem Stadtbezirksrat.
18.62.10 
Hannover / May 4, 2011