Änderungsantrag zum Haushalt Nr. H-0447/2019:
Teilhaushalt: 50 Soziales

Inhalt der Drucksache:

Den Antragstext finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Teilhaushalt: 50 Soziales

Antrag zu beschließen:

Der Aufwand in Höhe von 1.616.000 Euro
wird ab 2019 um 5.000 Euro
auf 1.621.000 Euro erhöht.

Die 5.000 Euro können vom Sozialdezernat in Form von Fahrkarten an Wohnungslose (z.B. zum Erreichen der ihnen vom Wohnungsamt zugewiesenen Unterkunft) ausgegeben werden. Auf Antrag können Bewohner*innen der Obdachlosenunterkünfte auch Zuschüsse für sonstige Fahrkarten erhalten. Dafür sind geeignete Strukturen (auch mit dem Wohnungsamt) zu entwickeln.

Begründung:


Wohnungslose stehen auch nach einer Zuweisung zu einer Unterkunft durch das Wohnungsamt vor der Frage, wie sie zur Unterkunft kommen könnten. Ein Topf für Fahrtkosten soll hier Abhilfe schaffen.





Christine Kastning Dr. Freya Markowis Wilfried H. Engelke
Fraktionsvorsitzende Fraktionsvorsitzende Fraktionsvorsitzender