Änderungsantrag zum Haushalt Nr. H-0283/2019:
Teilhaushalt: 19 Gebäudemanagement
Produkt: 11118 Gebäudemanagement
Ertrag/Aufwand: 19. sonstige ordentliche Aufwendungen - Schaffung eines barrierefreien Zugangs zum Vereinsheim BSA Bothfeld

Inhalt der Drucksache:

Den Antragstext finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Teilhaushalt: 19 Gebäudemanagement
Produkt: 11118 Gebäudemanagement
Ertrag/Aufwand: 19. sonstige ordentliche Aufwendungen - Schaffung eines barrierefreien Zugangs zum Vereinsheim BSA Bothfeld

Antrag zu beschließen:

Folgende Ansatzveränderung für das Planjahr 2019 vorzunehmen:

Der Aufwand in Höhe von 1.382.000 Euro
wird um 50.000 Euro
auf insgesamt 1.432.000 Euro erhöht.

Mit dem Mitteleinsatz soll der Zugang zum Vereinsheim an der Bezirkssportanlage (BSA) Bothfeld barrierefrei gestaltet werden. Zu prüfen ist, ob zur Verwirklichung der Maßnahme zusätzlich Mittel aus dem Topf zu „Verwirklichung Inklusive Stadt“ beigesteuert werden können.

Begründung:

Das Vereinsheim an der BSA Bothfeld wurde kürzlich kernsaniert. Der TUS Bothfeld 04 e.V. und der Tennisverein Grün-Weiss Hannover e.V. haben mit viel ehrenamtlichem Engagement die Planung, die Finanzierung und den Bau vorangetrieben.

Da das sogenannte Bürgerhaus derzeit die einzige größere Versammlungsmöglichkeit im Stadtteil darstellt und nicht nur durch die genannten Vereine genutzt wird, sondern auch als Treffpunkt für verschiedene Gruppen und Vereine dient sowie für Familienfeiern genutzt wird, ist dieses Vorhaben für den Stadtteil Bothfeld von zentraler Bedeutung.

Bisher wurde auf die Umsetzung eines barrierefreien Zugangs verzichtet, obwohl im Zuge der Umbaumaßnahme bereits eine Behindertentoilette gebaut wurde. Der barrierefreie Zugang ist somit der letzte Bauabschnitt, der erforderlich ist, um diesen Treffpunkt im Stadtteil für alle Menschen nutzbar zu gestalten.



Christine Kastning Dr. Freya Markowis Wilfried H. Engelke
Fraktionsvorsitzende Fraktionsvorsitzende Fraktionsvorsitzender