Änderungsantrag zum Haushalt Nr. H-0235/2019:
Teilhaushalt: 50 Soziales
Produkt: 11137 Migration und Integration

Inhalt der Drucksache:

Den Antragstext finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Teilhaushalt: 50 Soziales
Produkt: 11137 Migration und Integration

Antrag zu beschließen:

Die AfD-Fraktion beantragt, die Mittel der Zuwendung für den Spokusa e.V. wie folgt zu kürzen:

2019 2020

Der Ansatz in Höhe von 55.105 € 55.105 €

wird um 55.105 € 55.105 €

auf insgesamt 0 € 0 €
abgesenkt.

Begründung:

Der o.g. Verein veranstaltet mehrere soziale Projekte im Jahr. Unter anderem gehören dazu auch Nachbarschaftshilfe, Integration, Tanzangebote und Spielangebote für Kinder. Auch wenn dies lobenswert ist, ist die Bandbreite des Vereins nicht groß genug, um eine Förderung in der o.g. Höhe der Stadt Hannover zu rechtfertigen. Ein Verein mit einer so geringen Bandbreite muss in der Lage sein, seine Projekte durch Mitgliederbeiträge oder Spenden externer Sponsoren zu finanzieren. Laut eigener Aussage ist der Verein seit seiner Gründung stetig gewachsen. Ziel eines jeden Vereins muss es sein, nach einer Startphase auch aus seinem eigenen Interesse heraus die finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen und die Förderung der Stadt nicht mehr zu benötigen. Daher ist es notwendig, einen gesunden Verein nicht weiter zu fördern um diesem die Chance zu geben, selbstständig zu arbeiten und seine Ziele ohne fremde Hilfe weiter zu verfolgen.

Mit freundlichem Gruß




Sören Hauptstein
Beigeordneter und Fraktionsvorsitzender im Rat der LHH