Änderungsantrag zum Haushalt Nr. H-0121/2019:
Teilhaushalt: 50 Soziales
Produkt: 31501 Soziale Einrichtungen für Wohnungslose
Ertrag/Aufwand: Ordentliche Aufwendungen

Inhalt der Drucksache:

Den Antragstext finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Teilhaushalt: 50 Soziales
Produkt: 31501 Soziale Einrichtungen für Wohnungslose
Ertrag/Aufwand: Ordentliche Aufwendungen

Antrag zu beschließen:

Dem Projekt „Kältebus" der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hannover die beantragten Zuwendungen für die Jahre 2019 und 2020 zu bewilligen.

Folgende Ansatzveränderungen vorzunehmen:

Der Aufwand in Höhe von
wird um
auf insgesamt
2019 2020
0 Euro 0 Euro
20.000 Euro 20.000
20.000 Euro 20.000 Euro erhöht.

Begründung:

Durch das Angebot der Johanniter werden unterschiedliche Aspekte abgedeckt. Die Versorgung mit Getränken und Essen ist ein wichtiges Angebot, was gern angenommen wird. Hinzu kommt ­als nicht zu unterschätzender Nebeneffekt - das Gespräch mit den ehrenamtlichen Helfern, das Gefühl wahrgenommen, respektiert und als Person anerkannt zu werden.
Insbesondere im letzten, harten Winter hat sich herausgestellt, dass ein dritter Einsatztag sinnvoll und möglich ist, um obdachlose Menschen in ihrer schwierigen Lebenssituation sinnvoll zu unterstützen. Diese Forderung unterstützten Vertreter aller im Rat der Landeshauptstadt Hannover vertretenen Parteien in der Ratsversammlung am 26.04.2018 einhellig. Dieses Votum ist nun umzusetzen.

Jens Seidel
Vorsitzender