Änderungsantrag zum Haushalt Nr. H-0014/2019:
Teilhaushalt: 15 Büro Oberbürgermeister
Produkt: 11140 Gleichstellungsangelegenheiten - Referat für Frauen und Gleichstellung

Inhalt der Drucksache:

Den Antragstext finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Teilhaushalt: 15 Büro Oberbürgermeister
Produkt: 11140 Gleichstellungsangelegenheiten - Referat für Frauen und Gleichstellung

Antrag zu beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt folgende Ansatzveränderung ab Haushaltsjahr 2019 vorzunehmen:

für 2019 für 2020
Der Aufwand von - -
wird um 40.000€ 10.000€
auf 40.000€ 10.000€ erhöht.

Begründung:

Um Hannovers Nachtleben besonders für Frauen attraktiver und sicherer zu gestalten, wird das gemäß dem Antrag DS 2042/2017N1 „Modellprojekt gegen sexuelle Belästigung in Nachtclubs“ von einem Arbeitskreis erarbeitete Konzept für ein Modellprojekt mit den veranschlagten Mitteln umgesetzt. Damit setzt die Landeshauptstadt Hannover ein wichtiges Zeichen für eine offene, tolerante und respektvolle Diskokultur.
Zur Finanzierung wird der Teilhaushalt 15: Büro Oberbürgermeister um die entsprechende Summe erhöht.

Julian Klippert
Fraktionsvorsitzender