Drucksache Nr. 3314/2019 F1:
Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage von Ratsherrn Braune zu Schulsozialarbeitern
in der Ratssitzung am 30.01.2020, TOP 3.6.3.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An die Ratsversammlung (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
Antwort
3314/2019 F1
0
 

Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage von Ratsherrn Braune zu Schulsozialarbeitern
in der Ratssitzung am 30.01.2020, TOP 3.6.3.

Am 18.12.2019 tagte unter Bezugnahme von vielen guten Experten, mit Ausnahme von Herrn Tonne, der sehr kurzfristig abgesagt hatte, der Schulausschuss. Tonne hätte zu einigen Fragen sicherlich zur Aufklärung beitragen können, daher war seine Abwesenheit umso bedauerlicher. Einige anwesende ( Herr Bax / Frau Haller ) Experten bemängelten, dass nicht genügend Sozialarbeiter in den Schulen zur Verfügung stehen würden. Ich hatte in einer vorigem Schulausschusssitzung Frau Rzyski gefragt ob es genügend Sozialarbeiter in den Schulen gäbe. Frau Rzyski hatte diese Frage damals bejaht. Vor diesem Hintergrund frage ich die Verwaltung:
Wie erklärt sich die Verwaltung die Diskrepanz zwischen der Annahme von Frau Rzyski und der Aussage von Herrn Dr. Bax Leiter einer IGS in Hannover ?

Wann hat die Verwaltung das letzte Mal alle Schulleiter in Hannover nach einem Sozialarbeiterinnenbedarf gefragt und mit welchem Ergebnis ?

Wie viele Sozialarbeiter arbeiten aktuell in den hiesigen Schulen ? Bitte aufgeschlüsselt nach männlich, weiblich, divers.

Mit besten Grüßen
Tobias Braune

Text der Antwort

Frage 1: Wie erklärt sich die Verwaltung die Diskrepanz zwischen der Annahme von Frau Rzyski und der Aussage von Herrn Dr. Bax Leiter IGS in Hannover?

Die Auswertung der Protokolle der zurückliegenden Sitzungen des Schul- und Bildungsausschusses ergab keine der Anfrage entsprechende Aussage seitens Frau Rzyski.

Frage 2: Wann hat die Verwaltung das letzte Mal alle Schulleiter in Hannover nach einem Schulsozialarbeiterinnenbedarf gefragt und mit welchem Ergebnis?

Für die Verteilung der Ressourcen der ergänzenden Schulsozialarbeit des Kommunalen Sozialdienstes gelten die Kriterien, die in der DS 2106/2011 Anlage 1 festgelegt und in der DS 0031/2018 aktualisiert worden sind. Eine flächendeckende Befragung der Schulleitungen durch die LHH ist folglich zu keinem Zeitpunkt erfolgt.

Frage 3: Wie viele Sozialarbeiter arbeiten aktuell an hiesigen Schulen? Bitte aufgeschlüsselt nach männlich, weiblich, divers

An Hannoverschen Schulen arbeiten zurzeit 132 Schulsozialarbeiter*innen, 35 davon beschäftigt bei der LHH. Von den 35 Schulsozialarbeiter*innen der LHH sind 30 weiblich, 5 männlich und 0 divers. Wie sich die die entsprechende Verteilung bei den 97 landesbeschäftigten Schulsozialarbeiter*innen darstellt, ist der LHH nicht bekannt.