Informationsdrucksache Nr. 3144/2019:
2. Finanzbericht 2019 für den Teilhaushalt 41 Kultur (TH 41)

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverInformationsdrucksacheInformationsdrucksache
In den Kulturausschuss
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
3144/2019
1
 

2. Finanzbericht 2019 für den Teilhaushalt 41 Kultur (TH 41)

Mit dieser Drucksache legt die Verwaltung den 2. Finanzbericht 2019 für den Teilhaushalt 41 des Fachbereichs Kultur vor.


Der Finanzbericht besteht aus drei Teilen:
- Teil I: Übersicht über die Entwicklung der Erträge und Aufwendungen
des Ergebnishaushaltes.
- Teil II: Darstellung der wesentlichen Produkte des TH 41 mit den
Zielen und Kennzahlen sowie der Zielerreichung.
- Teil III: Darstellung von Zielen und Maßnahmen im Leistungsbericht des Fachbereichs.
Alle Angaben beziehen sich auf den Stichtag 30.09.2019.

Wie Teil I des Finanzberichtes entnommen werden kann, ist von einer planmäßigen Entwicklung der Erträge und Aufwendungen im weiteren Jahresverlauf auszugehen. Wie in den Vorjahren ist im Bereich der Erträge mit den Zahlungen der etatisierten Zuwendungen vom Land unter anderem für das Sprengel Museum erst zum Ende des zweiten Halbjahres zu rechnen, wodurch das aktuell ausgewiesene Ist überproportional hinter dem vorgesehenen Ansatz zurückliegt. Die Aufwendungen wurden während der vorläufigen Haushaltsführung den Vorgaben entsprechend restriktiv bewirtschaftet. Trotz weiterhin vorgesehener sparsamer Mittelbewirtschaftung ist eine Einschränkung der geplanten Angebote in Quantität und Qualität bezogen auf das Gesamtjahr 2019 nicht vorgesehen.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Mit dieser Informationsdrucksache wird über die finanzielle Entwicklung und die Zielerreichung des Fachbereichs berichtet. Genderspezifische Aspekte sind hierdurch nicht unmittelbar betroffen.

Kostentabelle

Es entstehen keine finanziellen Auswirkungen.

41.0 
Hannover / Nov 28, 2019