Informationsdrucksache Nr. 2177/2014:

Übertragung des Sportparks Misburg

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverInformationsdrucksacheInformationsdrucksache
An den Stadtbezirksrat Misburg-Anderten (zur Kenntnis)
In den Sportausschuss
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
2177/2014
0
 


Übertragung des Sportparks Misburg

Im Rahmen der Haushaltsplanberatungen 2014 wurde die Verwaltung aufgefordert, "einen Entwurf vorzulegen, wie und in welchem Zeitraum die Bezirkssportanlagen zusammen mit den nutzenden Vereinen saniert und an diese überführt werden können".

Im Sportpark Misburg stehen folgende Sanierungsmaßnahmen an:
  • Umfängliche Sanierung des Funktionsgebäudes unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften
  • Sanierung der Tribüne
  • Zaunerneuerung

Die Kosten für diese Maßnahmen werden ca. 1,9 Mio. € betragen.

Wegen der Übertragung des Sportparks Misburg wurden Gespräche mit der Sportgemeinschaft (SG) Misburg und dem FC Stern Misburg geführt. Der FC Stern Misburg sieht sich aufgrund seiner Größe und Mitgliederstruktur nicht in der Lage, den Betrieb des Sportparks Misburg zu übernehmen. Die SG Misburg ist grundsätzlich an einer Übernahme des Sportparks Misburg interessiert. Allerdings ist die SG Misburg nur bereit, den Sportpark zu übernehmen, wenn die Sanierungsmaßnahmen durch die Stadt komplett durchgeführt werden bzw. eine Sanierung durch den Verein mit entsprechenden Zuschüssen der Stadt unterstützt wird.

Aufgrund der in den nächsten Jahren für den Teilfinanzhaushalt 52 - Sport und Bäder - vorgesehenen Mittel sieht die Verwaltung keine Möglichkeit, die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen zu finanzieren. Unabhängig davon werden die notwendigen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Betriebs des Sportparks durchgeführt. Von daher hat sich die Verwaltung mit dem Verein darüber abgestimmt, dass unter den derzeitigen Rahmenbedingungen eine Übertragung des Sportparks Misburg nicht umsetzbar ist.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten


Gender-Aspekte spielen in diesem Zusammenhang keine Rolle.

Kostentabelle


Es entstehen keine finanziellen Auswirkungen.

52 
Hannover / Sep 30, 2014