Drucksache Nr. 2042/2019:
Annahme einer Spende des Vereins Allianz für die Jugend e. V. für die Sport-Jugendfreizeit in Otterndorf vom 05.- 10.08.2019

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Verwaltungsausschuss
In die Ratsversammlung
An den Jugendhilfeausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
2042/2019
2
 

Annahme einer Spende des Vereins Allianz für die Jugend e. V. für die Sport-Jugendfreizeit in Otterndorf vom 05.- 10.08.2019

Antrag,

die zweckgebundene Spende des Vereins Allianz für die Jugend e. V. in Höhe von 3.400 Euro anzunehmen.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Die zweckgebundene Spende für die Sport-Freizeit von Jugendlichen in Otterndorf wird für Teilnehmende aller Geschlechter eingesetzt.

Kostentabelle

Die Spende in Höhe von 3.400 Euro wurde unter dem Produkt 36601, Einrichtungen der Jugendarbeit, als Ertrag gebucht.

Begründung des Antrages

Der Verein Allianz für die Jugend e. V., Kapstadtring 2, 22297 Hamburg, vergibt Spenden an Einrichtungen der Jugendarbeit.

Die Landeshauptstadt Hannover hat sich mit einem Projektantrag (Anlage 1) und einer Projektbeschreibung (Anlage 2) erfolgreich um eine Spende aus dem Förderprogramm beworben. Der Verein hat zugesagt, die Freizeit mit 200 € je Jugendlichem in der Altersklasse bis 18 Jahre, maximal mit einem Betrag von 4.000 €, zu fördern. Am 06.09.2019 soll im Jugendzentrum Posthornstraße die symbolische Scheckübergabe stattfinden.
51.5 
Hannover / Aug 16, 2019