Drucksache Nr. 2026/2004:
Straßenbenennung im Stadtteil Mittelfeld

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel
In den Stadtentwicklungs- und Bauausschuss
In den Verwaltungsausschuss
In die Ratsversammlung
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
2026/2004
1
 

Straßenbenennung im Stadtteil Mittelfeld

Antrag,

folgende Straßenbenennung zu beschließen:

Die im Bereich des B.-Plans Nr. 1654 neu entstehende Erschließungsstraße, welche östlich der Straße Im Wolfskampe vom Wülferoder Weg abzweigt und in nördliche Richtung bis zum Grabenweg verläuft, erhält den Namen

Schlehengarten


Übersichtskarte siehe Anlage

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Die Benennung von Straßen, Wegen und Plätzen dient insbesondere der Ordnungsfunktion im Sinne der Orientierung innerhalb des Straßengeflechts. Als Kennzeichnung einer Sache eröffnet der Straßenname keine persönlichkeitsrechtliche Betrachtung. Die Landeshauptstadt Hannover ist insbesondere durch den Ratsbeschluss vom 09.12.1999, DsNr. 2810/99 -"Bei Straßenneubenennungen und bei notwendigen Umbenennungen sollen verstärkt weibliche Persönlichkeiten berücksichtigt werden"- bestrebt, vorrangig Frauennamen bei Benennungen umzusetzen. Insoweit erfolgt bei jeder Benennung nach zu ehrenden Persönlichkeiten eine Einzelfallprüfung.

Kostentabelle

Darstellung der zu erwartenden finanziellen Auswirkungen:
Investitionenin €bei der Hsh-Stelle
(im Budget Nr.)/
Wipl-Position
Verwaltungs-
haushalt;
auchInvestitions-
folgekosten
in € p.a.bei der Hsh-Stelle
(im Budget Nr.)/
Wipl-Position
EinnahmenEinnahmen
Finanzierungsanteile von Dritten€0.00Betriebseinnahmen€0.00
sonstige Einnahmen€0.00Finanzeinnahmen von Dritten€0.00
Einnahmen insgesamt€0.00 Einnahmen insgesamt€0.00 
AusgabenAusgaben
Erwerbsaufwand€0.00Personalausgaben€2,175.00
Hoch-, Tiefbau bzw. Sanierung€0.00Sachausgaben€625.00
Einrichtungsaufwand€0.00Zuwendungen€0.00
Investitionszuschuss an Dritte€0.00Kalkulatorische Kosten€0.00
Ausgaben insgesamt€0.00 Ausgaben insgesamt€2,800.00 
Finanzierungssaldo€0.00 Überschuss / Zuschuss(€2,800.00) 
Die Kosten für Straßenbenennungen sind als Durchschnittswerte zu betrachten.

Begründung des Antrages

Im Bereich der Erschließungsstraße werden Zuordnungen für geplante Neubauten erforderlich.

Die Siedlergemeinschaft Hannover-Seelhorst e.V. hat sich im Vorfeld mit der Namensgebung beschäftigt und eine Benennung in Schlehengarten angeregt.
Der Benennungsvorschlag Schlehengarten erfolgt in Anlehnung an die ursprüngliche Nutzung dieses Bereichs als Obstgärten. Benachbarte Straßen sind bereits nach Obstsorten mit der Endung -garten benannt worden. Somit fügt sich die Benennung Schlehengarten in die bestehende Benennungsgruppe ein.
62 .14 (alt) / 61.21 (neu)
Hannover / Sep 27, 2004