Antrag Nr. 1847/2019:
Antrag von Ratsherrn Braune zum sofortigen Stop des Kunstrasenausbaus

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Antrag von Ratsherrn Braune zum sofortigen Stop des Kunstrasenausbaus

Antrag

zu beschließen :

1. Sofortiger Stop beim Kunstrasenausbau für die hannoverschen Vereine
2. Rückbau der bereits vorhandenen Kunstrasenplätze durch Renaturierung

Begründung

Ich hatte mich bereits 2017, noch als Sprecher im Sportausschuss für die AFD-Fraktion, gegen die Nutzung von Kunstrasenplätzen ausgesprochen. Die Grünen um Monsieur Bindert haben sich für Plastik und gegen einen Naturrasen ausgesprochen. Nun erwägt die Europäische Union- EHCH mit einem Antrag – ein europaweites Verbot von Microplastiken. Hannover sollte nicht nur aus Kostengründen, sondern aus Umweltgründen die Grüne Kunstraseneuphorie stoppen. Microplastiken verseuchen die Umwelt in einem extremen Maße und lassen sich nur sehr schwer wieder aus dem Grundwasser filtern. Ich bitte daher um Ihre Zustimmung.

Mit besten Grüßen
Tobias Braune
Ratsherr