Drucksache Nr. 1737/2013:
Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) - Jahresabschluss 2012

Informationen:

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Ausschuss für Umweltschutz und Grünflächen
In den Ausschuss für Haushalt Finanzen und Rechnungsprüfung
In den Verwaltungsausschuss
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
1737/2013
4
 
BITTE AUFBEWAHREN - wird nicht noch einmal versandt

Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) - Jahresabschluss 2012

Antrag,

den Vertreter der Landeshauptstadt Hannover in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) anzuweisen, dem aus Anlage 1 nebst Anlagen (1-3) hervorgehenden Beschlussvorschlag zum Jahresabschluss 2012 zuzustimmen.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Gender-Aspekte können bei diesem Sachverhalt nicht ermessen werden.

Kostentabelle

Es entstehen keine finanziellen Auswirkungen.

Begründung des Antrages

Die Verbandsversammlung beschließt gemäß § 8 der Verbandsordnung über die Feststel- lung des Jahresabschlusses und die Entlastung der Verbandsgeschäftsführung. Die WIBERA, WirtschaftsberatungsAG, hat den Jahresabschluss 2012 des aha geprüft und einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt. Das Rechnungsprüfungsamt der Landeshauptstadt Hannover hat keine ergänzenden Feststellungen und hat aufgrund dessen gemäß § 32 (3) EigBetrVO darauf verzichtet, den Bericht über die Prüfung an die Kommunalaufsicht zu übersenden.
Für den Beschluss ist eine Weisung an den Stimmführer der LHH in der Verbands- versammlung des Zweckverbandes erforderlich.
20.20 
Hannover / Aug 19, 2013