Drucksache Nr. 1724/2004:

Zuwendung für den SV Kleeblatt Stöcken

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Sportausschuss
In den Stadtbezirksrat Herrenhausen-Stöcken
In den Verwaltungsausschuss
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
1724/2004
0
 


Zuwendung für den SV Kleeblatt Stöcken

Antrag,


zu beschließen, dem Sportverein Kleeblatt Stöcken für die energetische Sanierung seines Vereinshauses eine Zuwendung in Höhe von
10.000 €

zu bewilligen.

Mittel zur Deckung dieses Betrages stehen im Verwaltungshaushalt 2004 in der Haushaltstelle 1.5520.718900.0 - Vereinssportanlagen, Energetische Sanierung von Vereinsstätten - zur Verfügung.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten


Die dieser Drucksache zu Grunde liegende Entscheidung ist im Wesentlichen finanzieller Art und daher nicht geschlechtsspezifisch zu betrachten.

Kostentabelle

Darstellung der zu erwartenden finanziellen Auswirkungen:
Investitionenin €bei der Hsh-Stelle
(im Budget Nr.)/
Wipl-Position
Verwaltungs-
haushalt;
auchInvestitions-
folgekosten
in € p.a.bei der Hsh-Stelle
(im Budget Nr.)/
Wipl-Position
EinnahmenEinnahmen
Finanzierungsanteile von Dritten€0.00Betriebseinnahmen€0.00
sonstige Einnahmen€0.00Finanzeinnahmen von Dritten€0.00
Einnahmen insgesamt€0.00 Einnahmen insgesamt€0.00 
AusgabenAusgaben
Erwerbsaufwand€0.00Personalausgaben€0.00
Hoch-, Tiefbau bzw. Sanierung€0.00Sachausgaben€0.00
Einrichtungsaufwand€0.00Zuwendungen€10,000.001.5520.718900.0/1155B1
Investitionszuschuss an Dritte€0.00Kalkulatorische Kosten€0.00
Ausgaben insgesamt€0.00 Ausgaben insgesamt€10,000.00 
Finanzierungssaldo€0.00 Überschuss / Zuschuss(€10,000.00) 

Begründung des Antrages


Der SV Kleeblatt Stöcken plant aufgrund des Zustandes seines Vereinshauses (Baujahr 1957) dessen energetische Sanierung. Dabei soll der vorhandene Ölkessel durch einen Gas-Brennwertkessel ersetzt werden. Die Warmwasserbereitung soll erneuert und zentralisiert werden. Außerdem sollen die Außenwände gedämmt werden. Die Kosten für diese Maßnahmen belaufen sich auf ca. 38.900 €, die wie folgt finanziert werden sollen:

Eigenleistung Verein 17.400 €
Zuschuss Stadtsportbund 5.000 €
Zuschuss aus dem ProKlima-Fonds 2.500 €
Zuwendung der Stadt
a. Stadtbezirksrat Herrenhausen-Stöcken (bereits bewilligt) 4.000 €
b. Büro Oberbürgermeister - Sportservice 10.000 € 14.000 €
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
insgesamt 38.900 €
 15.5/67.11
Hannover / Aug 25, 2004