Antrag Nr. 15-2761/2022:
Zu hohe Kanten zwischen Rinnstein und Fahrbahn

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Zu hohe Kanten zwischen Rinnstein und Fahrbahn

Antrag

Die Verwaltung möge die zu hohe Kanten von Rinnstein zur Fahrbahn im Bereich der Rad- und Gehwegfurten der Ampel-Querungen “Am Gutspark” und Anecampstr./Brabeckstr. so angleichen, dass diese mit Rad, Rollstuhl und Rollatoren komfortabel nutzbar sind und ergänzend Bodenindikatoren für seheingeschränkte Personen bekommen.

Begründung

Die Übergänge sind deutlich zu stark ausgeprägt, sodass sie nicht nur unkomfortabel sind, sondern auch eine potenzielle Gefahr darstellen. Dies ist insbesondere in der unmittelbaren Nachbarschaft zu einem Seniorenheim und einer Apotheke problematisch.