Antrag Nr. 15-2724/2022:
Straßensanierung Sodenstraße & Eckerstraße

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Straßensanierung Sodenstraße & Eckerstraße

Antrag

die Sodenstraße zwischen Celler Straße und Angerstraße sowie die Eckerstraße zwischen Hallerstraße und Fridastraße werden in das vorgelegte Straßen Sanierungsprogramm der Stadt mit aufgenommen.

Begründung


Der Zustand der Straßen ist für Verkehrsteilnehmer, besonders für Fahrrad fahrende nicht hinnehmbar. Die Verwaltung bemüht sich, die tiefen Löcher im Asphalt regelmäßig zu verfüllen. Allerdings treten die Schäden recht zeitnah wieder auf. Die Löcher in den Bereichen sind tief bis auf das darunter liegende Kopfsteinpflaster und stellen damit eine Verkehrsgefährdung da. Zwar wurde argumentiert, es würden nicht so große Verkehrsströme durch diesen Bereich fahren, aber es wird von Fahrrad fahrenden häufig als Abkürzung, ausgehend von der Celler Straße, genutzt um in die Oststadt zu kommen.