Drucksache Nr. 15-2668/2019 S1:
Kübelbepflanzung Meyers Garten
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 06.11.2019
TOP 8.3.3.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Misburg-Anderten (zur Kenntnis)
An den Verwaltungsausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
1. Entscheidung
15-2668/2019 S1
0
 
Stellungnahme der Verwaltung zu einem Initiativantrag eines Stadtbezirksrates

Kübelbepflanzung Meyers Garten
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 06.11.2019
TOP 8.3.3.

Beschluss

Die Verwaltung wird gebeten, die entsprechenden Fachbereiche anzuweisen, die Kübelbepflanzung im kommenden Frühjahr zu erneuern (keine Buxbäume).

Entscheidung

Dem Antrag wird gefolgt.

Begründung:
Die Pflege und Unterhaltung der Kübel liegt im Rahmen einer Pflegevereinbarung in der Zuständigkeit des Vereins für Gewerbe und Industrie Misburg (siehe Drucksache 15-1819-2015).

Das schlechte Erscheinungsbild der Bepflanzung resultiert aus dem Umstand, dass viele der Kübel unzureichend bewässert worden sind.

Der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün wird hier noch einmal unterstützend tätig und wird im Frühjahr die Kübel mit einer bodendeckenden Rose und Blühstauden (bienenfreundlich) aus dem Bestand der städtischen Baumschule bepflanzen.

Die Nachhaltigkeit dieser Maßnahme ist nur gewährleistet, wenn eine ausreichende Bewässerung der Kübel künftig durch den Verein gewährleistet wird.