Drucksache Nr. 15-2667/2019 N1 S1:
Fahrradständer
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 06.11.2019
TOP 8.3.2.1.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Misburg-Anderten (zur Kenntnis)
An den Verwaltungsausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
1. Entscheidung
15-2667/2019 N1 S1
0
 
Stellungnahme der Verwaltung zu einem Initiativantrag eines Stadtbezirksrates

Fahrradständer
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 06.11.2019
TOP 8.3.2.1.

Beschluss

Die Verwaltung wird aufgefordert, die Anzahl von Fahrradständern/Fahrradbügelnan öffentlichen Gebäuden zu erhöhen. Ebenso müssen Stellflächen für Lastenräder und Fahrradanhänger mitbedacht werden.

Entscheidung

Dem Antrag wird gefolgt.

Die Verwaltung prüft stadtweit sukzessive, wo vor öffentlichen Gebäuden Bedarf vorhanden ist und zusätzliche Stellflächen zum Fahrradparken geschaffen werden können. Gleiches gilt für Lastenräder und Fahrradanhänger. Hierfür werden ggf. auch Parkplätze für Kfz in Abstellflächen für vorgenannte Nutzergruppen umgewandelt. Die Umsetzung erfolgt im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltmittel.