Antrag Nr. 15-2619/2018:
Sichere Ampelschaltung

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Sichere Ampelschaltung

Antrag

Der Bezirksrat möge beschließen:
Die Verwaltung wird gebeten, die Fahrradampel an der Ecke Jordanstraße/An der Weide so zu programmieren, dass sie ca. 10 Sekunden vor der Ampel für Autofahrer und der Ampel für Fußgänger auf Grün schaltet.

Begründung

Die neue Ampelschaltung würde es Radfahrerinnen und Radfahrern, die von der Jordanstraße Richtung Innenstadt fahrend kommen gefahrlos nach rechts auf die Straße an der Weide einzubiegen. Momentan sind Autoampel, Fahrradampel und Fußgängerampel synchron geschaltet, was an dieser vielbefahrenen Kreuzung zu unnötigen brenzligen Situationen beim Abbiegen von Radfahrerinnen und Radfahrern führt. Letztere müssen nämlich beim Abbiegen auf die Straße An der Weide mangels Radwegs auf der Straße fahren, was bei gleichzeitig abbiegenden Autos gefährlich ist.