Drucksache Nr. 15-2231/2020 F1:
Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage PC-Nutzung in der Stadt-/Schulbibliothek
Sitzung des Stadtbezirksrates Bothfeld-Vahrenheide am 07.10.2020
TOP 5.3.1.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
Antwort
15-2231/2020 F1
0
 

Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage PC-Nutzung in der Stadt-/Schulbibliothek
Sitzung des Stadtbezirksrates Bothfeld-Vahrenheide am 07.10.2020
TOP 5.3.1.

Eine Bibliothek ist eine Dienstleistungseinrichtung, die ihren Benutzern Zugang zu Information vermittelt. Im Hinblick auf die Vielfalt der von Bibliotheken gesammelten Inhalte kann eine Bibliothek im weitesten Sinn als Sammlung veröffentlichter Informationen definiert werden. Bibliotheken sammeln, erschließen, bewahren und machen Informationen verfügbar. Zumeist geschieht dies durch die Bereitstellung von Medien, digitalen Inhalten und Dienstleistungen.

Es wird auf der Homepage der Stadt Hannover die Nutzung der Arbeitsplätze (PC und kostenfreies Internet) angeboten, leider sind diese teilweise defekt und somit nicht nutzbar. Die Bibliothek im Herzen von Hannover-Bothfeld, wird nicht nur von Menschen aus dem Stadtteil genutzt, sie dient auch der anliegenden Schule als Treffpunkt und als Rückzugsort für entspanntes Lernen.

Wir fragen die Verwaltung:

1. Ist der Verwaltung bekannt, dass die PCs in der Bibliothek momentan defekt sind?
2. Wann wird die Nutzung der PCs wieder gewährleistet?

Die Verwaltung beantwortet die Fragen wie folgt:

Zu Frage 1:
Aufgrund der Corona-Pandemie bietet die Stadtbibliothek in allen Zweigstellen ihre Dienstleistungen zum Schutz von Kund*innen und Mitarbeiter*innen derzeit noch eingeschränkt unter Beachtung eines Schutz- und Hygienekonzepts an. Hierzu zählen u. a. die Einhaltung eines Mindestabstands von mind. 1,5 m. In der Stadt-/Schulbibliothek Bothfeld stehen den Kund*innen grundsätzlich drei Internet-PCs zur Nutzung zur Verfügung. Um die Einhaltung des erforderlichen Mindestabstands zu Kund*innen im Durchgangsverkehr zu gewährleisten, sind derzeit zwei der Internet-PCs für die Nutzung nicht freigegeben. Diese Geräte sind jedoch voll funktionsfähig. Beim dritten PC war die Nutzung für einen Tag ausgefallen und konnte am nächsten Tag wieder in Betrieb genommen werden.
Zu Frage 2:
Die räumliche Situation in der Stadt-/Schulbibliothek wird dahingehend angepasst (Aufstellung einer Hygieneschutzwand, Umräumung von Regalen), dass den Kund*innen wieder zeitnah ein zweiter Internet-PC mit Druckeroption angeboten werden kann.