Drucksache Nr. 15-1547/2018:
Umbesetzung im Integrationsbeirat Nord

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Stadtbezirksrat Nord
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
15-1547/2018
0
 

Umbesetzung im Integrationsbeirat Nord

Antrag,

folgende Umbesetzung im Integrationsbeirat Nord festzustellen:

I. Mitglieder mit Migrationshintergrund

Bisher: Neu:
N.N. Vanessa Selma Özdemir

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Das Vorschlagsrecht für die Besetzung haben nach dem Verfahren zur Besetzung der lokalen Integrationsbeiräte die im Stadtbezirksrat vertretenen Fraktionen, Gruppen und Einzelvertreter.

Kostentabelle

Für die Arbeit der lokalen Integrationsbeiräte sind Mittel im städtischen Haushalt eingestellt.

Begründung des Antrages

Im Integrationsbeirat Nord ist der bisher vakante Platz eines Mitgliedes mit Migrationshintergrund zu besetzen.
Frau Özdemir hat ihr Interesse an der Mitarbeit im Integrationsbeirat bekundet und sich in der letzten Sitzung des Integrationsbeirates persönlich vorgestellt.
Sie erfüllt die persönlichen Voraussetzungen. Die Besetzung erfolgt auf einvernehmliche Empfehlung des Integrationsbeirates Nord.

Die übrige Besetzung des Gremiums bleibt unberührt.
18.62.13 
Hannover / Jun 12, 2018