Drucksache Nr. 15-1500/2018 F1:
Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum
Sitzung des Stadtbezirksrates Bothfeld-Vahrenheide am 20.06.2018
TOP 5.2.2.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
Antwort
15-1500/2018 F1
0
 

Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum
Sitzung des Stadtbezirksrates Bothfeld-Vahrenheide am 20.06.2018
TOP 5.2.2.

In der Sondersitzung vom 10.01.2018 informierte der zuständige Dezernent Herr von der Ohe über das neue Konzept der Landeshautstadt zum Thema Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum. Laut Protokoll von obiger Sitzung wurde eine Konzeptvorstellung für unseren Stadtbezirk für den Sommer avisiert.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:
1. Wann ist eine Vorstellung des Konzeptes für den Stadtbezirk geplant?
2. Wie ist die aktuelle Situation des geplanten Personals (Stand, Ausbildung…)

Die Verwaltung beantwortet die Anfrage wie folgt:

1.: Die 2.Sondersitzung für das Konzept für Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide ist nach aktueller Planung für den 19. September 2018 vorgesehen.

2.: Der Ordnungsdienst besteht zurzeit einschließlich zwei Teamleitungen und einem Arbeitsgebietsleiter aus 26 Mitarbeiter/innen. Da aus der Vielzahl der bisher eingegangenen Bewerbungen nicht genügend geeignete Personen rekrutiert werden konnten, wird z.Z. eine erneute Stellenausschreibung vorbereitet.

Neben der Einarbeitung durch erfahrene Kollegen/-innen ist für die neuen Mitarbeitenden der Besuch einer Reihe von Schulungen bzw. Seminaren vorgesehen (u. a. Deeskalations- und Konflikttraining, Verwaltungsvollzugsbeamte – Grundkurs 1 und 2, Grundzüge des Ordnungswidrigkeitenrechts, Erste-Hilfe-Kurs).