Drucksache Nr. 15-1448/2016 S1:
Aufpflasterung Schneiderberg/Ecke Callinstraße, Nordstadt
Sitzung des Stadtbezirksrates Nord am 29.08.2016
TOP 9.1.1.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Nord (zur Kenntnis)
An den Verwaltungsausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
1. Entscheidung
15-1448/2016 S1
0
 
Stellungnahme der Verwaltung zu einem Initiativantrag eines Stadtbezirksrates

Aufpflasterung Schneiderberg/Ecke Callinstraße, Nordstadt
Sitzung des Stadtbezirksrates Nord am 29.08.2016
TOP 9.1.1.

Beschluss

Der Bezirksrat möge beschließen:
Die Verwaltung wird beauftragt bei der Grunderneuerung der Straße Schneiderberg auf der Höhe Callinstraße eine breite Aufpflasterung zur Verkehrsberuhigung vorzusehen.
Der bestehende Zebrastreifen' soll erhalten bleiben.

Entscheidung

Dem Antrag, bei der Grunderneuerung der Straße Schneiderberg auf Höhe der Callinstraße eine Aufpflasterung zur Verkehrsberuhigung vorzusehen, wird gefolgt.

Es ist beabsichtigt bei der Grunderneuerung eine Umgestaltung des gesamten Knotenpunktes Schneiderberg/Callinstraße miteinzubeziehen. Ob ein Aufrechterhalten des bestehenden Fußgängerüberweges (Zebrastreifen) im Zuge der Umgestaltung möglich ist, kann derzeit nicht abschließend zugesagt werden.

Nach derzeitigem Sachstand ist eine Grunderneuerung in diesem Streckenabschnitt der Straße Schneiderberg erst in 2019 möglich. Dies unter der Voraussetzung, dass in diesem Zeitraum Finanzierungsmittel zur Verfügung stehen.