Drucksache Nr. 15-1418/2015 F1:
Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Baumpflanzung an der Wilhelm-Busch-Straße
Sitzung des Stadtbezirksrates Nord am 29.06.2015
TOP 10.1.2.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Nord (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
Antwort
15-1418/2015 F1
0
 

Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Baumpflanzung an der Wilhelm-Busch-Straße
Sitzung des Stadtbezirksrates Nord am 29.06.2015
TOP 10.1.2.

Anfrage gem. § 14 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

in die nächste Sitzung des Stadtbezirksrates Hannover-Nord am 29.Juni 2015

Baumpflanzung in der Wilhelm-Busch-Str.

Vor einigen Wochen wurde in der Wilhelm-Busch-Str. ein neuer Baum, gegenüber der Hausnr.14, gepflanzt. Unter großem Aufwand wurde der Baum in einem dicht bewachsenen Grünstreifen gepflanzt, wo er offensichtlich nicht richtig gedeihen kann, wie auf dem angefügten Foto zu sehen ist.

Wir fragen die Verwaltung:

1) Ist seitens der Verwaltung geprüft worden, ob dieser Baum an dieser Stelle dort

anwachsen bzw. pflanzengerecht gedeihen kann?
Und wenn ja, mit welchem Ergebnis ?

2) Wie hoch sind die entstandenen Kosten dieser Baumpflanzung?


Angelika Jagemann
Fraktionsvorsitzende

Die Verwaltung beantwortet die Anfrage wie folgt:
Zu 1.) Der Standort ist für die im Frühjahr 2015 gepflanzte Linde
(Stammhöhe 3,50 m) geeignet.
Es handelt sich um eine Baumart 1. Ordnung, d. h. der Baum ist stark- und schnellwüchsig und wird die ihn umgebenen Sträucher überwachsen.

Zusätzlich werden die direkt benachbarten Gehölze im Herbst noch einmal zurückgeschnitten. Dies war bei Pflanzung aufgrund der Brut- und Setzzeit nicht mehr möglich.
Zu 2.) Die Kosten der Baumpflanzung umfassen ca. 1350,-€.