Drucksache Nr. 15-1220/2020 F1:
Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Instandsetzung des Spielplatzes „Struckmeyerbrunnen
Sitzung des Stadtbezirksrates Südstadt-Bult am 17.06.2020
TOP 6.2.2.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Südstadt-Bult (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
Antwort
15-1220/2020 F1
0
 

Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Instandsetzung des Spielplatzes „Struckmeyerbrunnen
Sitzung des Stadtbezirksrates Südstadt-Bult am 17.06.2020
TOP 6.2.2.

Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Besorgte Eltern berichten, dass der Spielplatz Struckmeyerbrunnen zurzeit eher einer Brachfläche als einem Spielplatz gleicht. Er ist als Spielfläche nicht nutzbar. Die Eltern befürchten, dass der Spielplatz zweckentfremdet genutzt werden könnte. Dieser Bereich ist generell mit öffentlichen Spielflächen unterversorgt und deshalb wird hier dringend
Spielfläche für Kinder benötigt. Daher ist es dringend erforderlich, die vorhandene Spielfläche bis zu einer möglichen endgültigen Entscheidung über diesen Bereich weiterhin nutzen zu können. Zur minimalen Erhaltung müssten zumindest gartenpflegerische Arbeiten vorgenommen werden und die Rasenfläche als auch die Sandkiste müssten in einen bespielbaren Zustand versetzt werden.

Wir fragen daher die Verwaltung:


1. Warum wurden auf dem Spielplatz nach Beschneidung der Büsche weitere pflegerische Maßnahmen eingestellt?

2. Ist es möglich, noch in diesem Sommer den Spielplatz so herzustellen, dass seine Nutzung als Spielfläche ersichtlich und wieder möglich ist?

3. Wenn nein, wann ist mit der Wiederherstellung der Spielfläche zu rechnen?

Antwort

Die Verwaltung beantwortet die Anfrage wie folgt:

Es war geplant, den Spielplatz in 2020 zu erneuern. Dazu hat die Verwaltung eine Planung erstellt. Die Beschlussdrucksache wurde im Februar 2020 vom Stadtbezirksrat abgelehnt.

Zu 1.:
Im Rahmen der Unterhaltungspflege sind weitere Pflegemaßnahmen
vorgesehen.

Zu 2.:
Die Verwaltung wird nun den Spielplatz wiederherrichten. Folgende Arbeiten
sind geplant: Erneuerung der rahmenden Pflanzung und Wiederherstellen des
Sandkastens. Dann stehen den Kindern ein Sandkasten, das vorhandene
Karussell und die Rasenfläche zum Spielen zur Verfügung. Ergänzt wird das
Angebot durch die vorhandenen Bänke, die innerhalb und außerhalb des
Platzes zum Sitzen und Aufenthalt einladen.

Zu 3.:
Die Instandsetzung wird bis Ende 2020 voraussichtlich abgeschlossen sein.