Drucksache Nr. 15-1081/2019 S1:
Wiedereinrichtung der Wertstoffinsel Leinaustraße Ecke Ottenstraße / Überwachung des ruhenden Verkehrs
Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer am 08.05.2019
TOP 7.2.2.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Linden-Limmer (zur Kenntnis)
An den Verwaltungsausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
1. Entscheidung
15-1081/2019 S1
0
 
Stellungnahme der Verwaltung zu einem Initiativantrag eines Stadtbezirksrates

Wiedereinrichtung der Wertstoffinsel Leinaustraße Ecke Ottenstraße / Überwachung des ruhenden Verkehrs
Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer am 08.05.2019
TOP 7.2.2.

Beschluss


Die Verwaltung der Landeshauptstadt Hannover wird gebeten, zu veranlassen, dass die Wertstoffinsel von aha Leinaustraße Ecke Ottenstraße mit der Altglasversorgung wieder eingerichtet wird. Weiterhin ist in dem genannten Bereich für eine Überwachung des ruhenden Verkehrs durch den Verkehrsaußendienst und den Ordnungsdienst der Stadt Hannover zu sorgen. Durch diese Maßnahme soll erreicht werden, dass zukünftig das Altglas durch den Entsorger problemlos abgefahren werden kann und dass auch die Feuerwehr im Einsatzfall die Örtlichkeit ohne zeitlichen Verzug passieren kann.

Entscheidung


Dem Antrag wird gefolgt.

Die Verwaltung ist bemüht, diesen Standort der Wertstoffinsel zu erhalten und prüft, durch Einrichtung von temporären Halteverboten und entsprechend verlässlicher Überwachung der Einhaltung die Wiederaufstellung der Altglasbehälter zu ermöglichen.