Drucksache Nr. 15-0963/2017 S1:
Fußgänger-Rotlicht zwischen Endhaltestelle und Haltestelle Am Forstkamp
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 10.05.2017
TOP 9.3.2.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Misburg-Anderten (zur Kenntnis)
An den Verwaltungsausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
1. Entscheidung
15-0963/2017 S1
0
 
Stellungnahme der Verwaltung zu einem Initiativantrag eines Stadtbezirksrates

Fußgänger-Rotlicht zwischen Endhaltestelle und Haltestelle Am Forstkamp
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 10.05.2017
TOP 9.3.2.

Beschluss

Der Oberbürgermeister wird gebeten, die INFRA GmbH aufzufordern, an dem Fußweg aus dem Stadtwald Richtung Haltestelle Forstkamp ein Rotlicht für Fußgänger zu installieren (lt. beigefügten Fotos).

Entscheidung

Der Antrag wurde zur Stellungnahme an die infra weitergeleitet. Die infra teilt mit:

Der Überweg an der Haltestelle Am Forstkamp ist gut durch die Übersicht gesichert. Dies entspricht dem Sicherungsstandard an vergleichbaren Überwegen. Anhand der systematischen Klassifizierung der Überwege über Stadtbahngleise ist an dieser Stelle eine technische Sicherung nicht erforderlich.