Drucksache Nr. 15-0758/2017 F1:
Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Kosten für Projekt „Mein Quartier 2030“
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 05.04.2017
TOP 4.2.3.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Misburg-Anderten (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
Antwort
15-0758/2017 F1
0
 

Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Kosten für Projekt „Mein Quartier 2030“
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 05.04.2017
TOP 4.2.3.

In der letzten Bezirksratssitzung wurde das Projekt „Mein Quartier 2030“ für den Stadtbezirk Misburg-Anderten vorgestellt.

Wir fragen daher die Verwaltung:
  1. Welche Gesamtkosten entstehen bei Beteiligung aller geplanten Stadtbezirke hannoverweit?
  2. Welche Kosten (bitte einzeln aufschlüsseln) entstehen bei Durchführung des Projektes in Misburg-Anderten?

Antwort

Auf der Grundlage eines Änderungsantrages zum Haushalt 2011 hat der Rat der Landeshauptstadt Hannover die Verwaltung beauftragt, für alle 13 Stadtbezirke einen Zukunftsdialog „Hannover Quartiere 2025 – Mein Kiez“ zu erarbeiten. Für die Bearbeitung von bis zu zwei Konzepten pro Jahr wurden Mittel von 100.000 €/a in den Haushalt eingestellt. Gemäß Haushaltssicherungsprogramm stehen davon derzeit max. 80 % pro Jahr zur Verfügung.