Drucksache Nr. 15-0739/2018 S1:
ENTSCHEIDUNG:
Nutzung des Bahnhofs Karl-Wiechert-Allee während des Neubaus der Eisenbahnbrücke Königstraße
Sitzung des Stadtbezirksrates Buchholz-Kleefeld am 12.04.2018
TOP 8.4.1.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Buchholz-Kleefeld (zur Kenntnis)
An den Verwaltungsausschuss (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
1. Entscheidung
15-0739/2018 S1
0
 
Stellungnahme der Verwaltung zu einem Initiativantrag eines Stadtbezirksrates

ENTSCHEIDUNG:
Nutzung des Bahnhofs Karl-Wiechert-Allee während des Neubaus der Eisenbahnbrücke Königstraße
Sitzung des Stadtbezirksrates Buchholz-Kleefeld am 12.04.2018
TOP 8.4.1.

Beschluss


Die Verwaltung der Landeshauptstadt Hannover wird aufgefordert, mit der Region Hannover, der Landesnahverkehrsgesellschaft und insbesondere der Deutschen Bahn Gespräche über eine Nutzung des Bahnhofs Karl-Wiechert-Allee als Ausweich-, bzw. Ersatzbahnhof für zusätzliche Halte der Züge des Nahverkehrs (Westfalenbahn und enno von metronom) während der Neubaumaßnahmen an der Eisenbahnbrücke Königstraße zu führen.

Entscheidung

Dem Antrag wurde gefolgt und das Anliegen des Bezirksrats wurde an die Deutsche Bahn weitergeleitet.

Diesbezüglich erhielt die LHH folgende Antwort seitens der Deutschen Bahn:

Während der Baumaßnahmen an der Eisenbahnbrücke Königsstraße verkehren zwischen Hannover und Lehrte drei Schienenpersonennahverkehrsprodukte die Stunde. Davon pendelt die S-Bahn Hannover im Stundentakt zwischen Hannover Hbf und Lehrte und bedient dabei den Bahnhof Karl-Wiechert-Allee. Darüber hinaus werden in der Hauptverkehrszeit von Montag bis Freitag weitere Produkte des Schienenpersonennahverkehrs aus Richtung Lehrte an den Bahnhof Karl-Wiechert-Allee herangeführt.
Das finale Betriebsprogramm wird im Rahmen einer Pressekonferenz am 04.09.2018 in Hannover bekannt gegeben.