Anfrage Nr. 15-0732/2024:
Zustand der Bäume im Ricklinger Holz

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Zustand der Bäume im Ricklinger Holz

Im Ricklinger Holz haben in den letzten Wochen umfangreiche Baumfällungen vor allem dicker, alter Eichen stattgefunden, die insbesondere im Bereich des südlichen Waldrandes sehr ins Auge fallen. Auffällig sind auch die vielen umgestürzten Bäume, insbesondere alte Eichen, mit sehr kleinen Wurzeltellern. Die Standfestigkeit hat offensichtlich stark gelitten.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Stadtverwaltung:
1. Warum hat die Stadt die Baumfällungen vorgenommen und wurde im Vorfeld die Standfestigkeit der betreffenden Bäume überprüft?
2. Wie beurteilt die Stadt den Zustand der Eichen im Ricklinger Holz allgemein?
3. Werden durch die Stadt im Ricklinger Holz gegebenenfalls sonstige Maßnahmen durchgeführt, um eine Verjüngung dieses naturnahen Auwaldes zu unterstützen?