Drucksache Nr. 15-0417/2017 F1:
Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Agrikulturprogramm für Hannover
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 01.03.2017
TOP 5.2.1.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Misburg-Anderten (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
Antwort
15-0417/2017 F1
0
 

Antwort der Verwaltung auf die
Anfrage Agrikulturprogramm für Hannover
Sitzung des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten am 01.03.2017
TOP 5.2.1.

Mit der Beschlussdrucksache 2593/2016 beantragt die Verwaltung die Fortschreibung des Landwirtschaftsprogramms der Landeshauptstadt Hannover im Rahmen des Agrikulturprogramms für Hannover.

Wir fragen daher die Verwaltung:
  1. In welcher Weise und möglicherweise mit welchen Maßnahmen ist der Stadtbezirk Misburg/Anderten betroffen?
  2. Für wann und mit welchem Zeitraum sind Umsetzungen der infrage kommenden Maßnahmen zu rechnen?
  3. In welcher Form und wann werden Bezirksrat und Bürger/innen von den jeweiligen Maßnahmen informiert und vor
    Beschlussfassung auch beteiligt?

Text der Antwort

Zu 1.) Konkrete Maßnahmen sind im Stadtbezirk Misburg/Anderten derzeit nicht in
Planung. Viele der im Agrikulturprogramm skizzierten Maßnahmen bzw. Projekte können nur stadtweit umgesetzt werden.

Zu 2.) Einen Zeitraum für konkrete Maßnahmen die den Stadtbezirk Misburg/Anderten betreffen kann die Verwaltung deshalb derzeit nicht benennen.

Zu 3.) Sollten konkrete Maßnahmen für Misburg/Anderten geplant sein, wird der Stadtbezirk rechtzeitig vorab ordnungsgemäß eingebunden.