Drucksache Nr. 15-0217/2020 F1:
Antwort der Verwaltung auf die Anfrage Nachnutzung Holzhandlung Wiechmann, Sitzung des Stadtbezirksrates Vahrenwald-List
am 10.02.2020, TOP 10.2.1.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt Hannover
An den Stadtbezirksrat Vahrenwald-List (zur Kenntnis)
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
Antwort
15-0217/2020 F1
0
 

Antwort der Verwaltung auf die Anfrage Nachnutzung Holzhandlung Wiechmann, Sitzung des Stadtbezirksrates Vahrenwald-List
am 10.02.2020, TOP 10.2.1.

Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Nach Auskunft eines Bürgers ist die Holzhandlung Wiechmann seit dem 01.03.2019 geschlossen. Das Gelände liegt nördlich des Rosenbergplatzes und grenzt unmittelbar an die neue „Üstra-Siedlung“.
In diesem Zusammenhang fragen wir die Verwaltung:

1. Ist die Holzhandlung nach Kenntnis der Verwaltung dauerhaft geschlossen?

2. Eignet sich das Gelände für weiteren Wohnungsbau in Vahrenwald?

3. Gibt es bereits erste Bestrebungen der Verwaltung, um Wohnungsbau an dieser Stelle zu ermöglichen?

Antwort der Verwaltung

Zu Frage 1.) Ja, nach unserem Kenntnisstand ist die Holzhandlung Wiechmann geschlossen.

Zu Frage 2.) Ja, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für Wohnungsbau sind auf dem Gelände gegeben.

Zu Frage 3.) Ja, es wurden bereits erste Gespräche zum Thema Wohnungsbau mit einem neuen Eigentümer geführt. Die Verwaltung berichtet sobald ein neuer Sachstand vorliegt.