Drucksache Nr. 0848/2012:
Annahme einer Erbschaft

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksache-ZeichenBeschlussdrucksache
In den Verwaltungsausschuss
In die Ratsversammlung
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
0848/2012
0
 

Annahme einer Erbschaft

Antrag,

der Annahme der Erbschaft der Frau Ingeborg Behling an das Historische Museum Hannover zuzustimmen.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Gender-Aspekte sind nicht berührt.

Kostentabelle

Darstellung der zu erwartenden finanziellen Auswirkungen in Euro:
Teilfinanzhaushalt 41 - Investitionstätigkeit
Investitionsmaßnahme I.25203.901
Historisches Museum Sonstiges
EinzahlungenAuszahlungen
Zuwendungen für Investitionstätigkeit €25,000.00
Beiträge u.ä. Entgelte für Investitionstätigkeit €0.00
Veräußerung von Sachvermögen €0.00
Veräußerung von Finanzvermögensanlagen €0.00
Sonstige Investitionstätigkeit €0.00
  
  
  
Erwerb von Grundstücken und Gebäuden €0.00
Baumaßnahmen €0.00
Erwerb von bewegl. Sachvermögen €0.00
Erwerb von Finanzvermögensanlagen €0.00
Zuwendungen für Investitionstätigkeit €0.00
Sonstige Investitionstätigkeit €0.00
  
Saldo Investitionstätigkeit €25,000.00
€0.00

Teilergebnishaushalt 41 - Investitionstätigkeit
Angaben pro Jahr
Ordentliche ErträgeOrdentliche Aufwendungen
Zuwendungen und allg. Umlagen €0.00
Sonstige Transfererträge €0.00
Öffentlichrechtl. Entgelte €0.00
Privatrechtl. Entgelte €0.00
Kostenerstattungen €0.00
Auflösung Sonderposten (anteilige Zuwendungen) €0.00
Sonstige ordentl. Erträge €0.00
  
Außerordentliche Erträge €0.00
  
Erträge aus internen Leistungsbeziehungen €0.00
Personalaufwendungen €0.00
Sach- und Dienstleistungen €0.00
Abschreibungen €0.00
Zinsen o.ä. (TH 99) €0.00
Transferaufwendungen €0.00
Sonstige ordentliche Aufwendungen €0.00
  
Saldo ordentliches Ergebnis €0.00
Außerordentliche Aufwendungen €0.00
Saldo außerordentliches Ergebnis €0.00
Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen €0.00
Saldo aus internen Leistungsbeziehungen €0.00
Saldo gesamt €0.00
Hinsichtlich der Puppensammlung entstehen keine Kosten, da sie in die Sammlung historischen Spielzeugs integriert und dort im Rahmen der konservatorischen Pflege mit betreut wird.

Begründung des Antrages

Mit letztwilliger Verfügung vom 18.04.2010 hat die am 07.07.2011 verstorbene Frau Ingeborg Behling das Historische Museum zu ihrem (Mit-)Erben eingesetzt.
Die mit der Erbschaft verbundenen Zuwendungen bestehen zum einen in einer wertvollen Puppensammlung (ca. 90 Stück, 3 Puppenwagen, 2 Puppenwiegen, 2 Puppenstühle und Zubehör) im Wert von ca. 11.800 € sowie in einer Geldzuwendung in Höhe von ca. 25.000 € (nach Abzug von Kosten und Nachlassverbindlichkeiten). Das zugewendete Geld soll zum Ankauf von Ausstellungsgegenständen verwendet werden.
Über die Annahme von Erbschaften hat gemäß § 111 Abs. 7 NKomVG der Rat zu entscheiden. Die Verwaltung empfiehlt, der Annahme zuzustimmen.
15.4 
Hannover / Apr 12, 2012