Drucksache Nr. 0808/2015:
IGS Linden, Flachdach-Teilsanierung

Informationen:

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Stadtbezirksrat Linden-Limmer
In den Ausschuss für Arbeitsmarkt-, Wirtschafts- und Liegenschaftsangelegenheiten
In den Schulausschuss
In den Verwaltungsausschuss
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
0808/2015
3
 

IGS Linden, Flachdach-Teilsanierung

Antrag,


1. der Haushaltsunterlage Bau gem. § 12 GemHKVO zur Dachsanierung der
IGS Linden in Höhe von insgesamt 500.000 €

und

2. der Mittelfreigabe sowie dem sofortigen Baubeginn

zuzustimmen.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Aus der Baumaßnahme und deren finanziellen Auswirkungen ergibt sich keine spezifische Gender-Betroffenheit.

Kostentabelle

Darstellung der zu erwartenden finanziellen Auswirkungen in Euro:
Teilfinanzhaushalt  - Investitionstätigkeit
Bezeichnung
EinzahlungenAuszahlungen
Zuwendungen für Investitionstätigkeit €0.00
Beiträge u.ä. Entgelte für Investitionstätigkeit €0.00
Veräußerung von Sachvermögen €0.00
Veräußerung von Finanzvermögensanlagen €0.00
Sonstige Investitionstätigkeit €0.00
  
  
  
Erwerb von Grundstücken und Gebäuden €0.00
Baumaßnahmen €0.00
Erwerb von bewegl. Sachvermögen €0.00
Erwerb von Finanzvermögensanlagen €0.00
Zuwendungen für Investitionstätigkeit €0.00
Sonstige Investitionstätigkeit €0.00
  
Saldo Investitionstätigkeit €0.00
€0.00

Teilergebnishaushalt 19, 42 S - Investitionstätigkeit
Produkt 11118
Produkt 21801
Gebäudemanagement
IGS und Schulen mit besonderem pädagogischen Profil
Angaben pro Jahr
Ordentliche ErträgeOrdentliche Aufwendungen
Zuwendungen und allg. Umlagen €0.00
Sonstige Transfererträge €0.00
Öffentlichrechtl. Entgelte €0.00
Privatrechtl. Entgelte €0.00
Kostenerstattungen €0.00
Auflösung Sonderposten (anteilige Zuwendungen) €0.00
Sonstige ordentl. Erträge €0.00
  
Außerordentliche Erträge €0.00
  
Erträge aus internen Leistungsbeziehungen €0.00
Personalaufwendungen €0.00
Sach- und Dienstleistungen €500,000.00
Abschreibungen €0.00
Zinsen o.ä. (TH 99) €0.00
Transferaufwendungen €0.00
Sonstige ordentliche Aufwendungen €0.00
  
Saldo ordentliches Ergebnis (€500,000.00)
Außerordentliche Aufwendungen €0.00
Saldo außerordentliches Ergebnis €0.00
Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen €0.00
Saldo aus internen Leistungsbeziehungen €0.00
Saldo gesamt (€500,000.00)
Sach- u. Dienstleistungen
Die anfallenden Aufwendungen in Höhe von 500.000 € führen einmalig indirekt (durch die interne Leistungsverrechnung/Nutzungsentgelte) zu erhöhten Aufwendungen im Teilhaushalt 42 S, Produkt 21801.

Finanzierung
Die Aufwendungen für Instandsetzung in Höhe von 500.000 € können im Teilergebnishaushalt 2015, TH 19, Produkt 11118 aus Rückstellungen 2013 gedeckt werden.

Begründung des Antrages

Schulentwicklung
Bei der IGS Linden handelt es sich um eine 6-zügige Schule, in der Schülerinnen und Schüler von 5. Jahrgang an bis zum Erlangen des Abiturs in der 13. Klasse beschult werden können. Im Schuljahr 2014/15 werden in 36 Klassen insgesamt 1322 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Die IGS Linden ist Schwerpunktschule für sonderpädagogischen Förderbedarf. Insgesamt werden 122 Kinder mit einem anerkannten sonderpädagogischen Förderbedarf im Schuljahr 2014/15 beschult.
Es ist davon auszugehen, dass das Interesse an dieser Schule auch in Zukunft groß und mit gleichbleibenden Schülerzahlen zu rechnen ist.

Baubeschreibung
Das im Laufe der Jahre mehrfach reparierte Dach weist erhebliche Mängel bezüglich Dichtigkeit, Wasserableitung, Wärme- und Blitzschutz auf. Diese Mängel sollen mit der geplanten Dachsanierung dauerhaft behoben werden. Mit dem zurzeit zur Verfügung stehenden Budget wird zunächst eine Teildachfläche saniert.

Terminplanung


Der Baubeginn soll voraussichtlich im Sommer 2015 erfolgen.
19 .2
Hannover / Apr 15, 2015