Drucksache Nr. 0750/2006:
Umstrukturierung des Betreuungsangebotes der städtischen Kindertagesstätte Waldstraße

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Stadtbezirksrat Misburg-Anderten
In den Jugendhilfeausschuss
In den Ausschuss für Haushalt Finanzen und Rechnungsprüfung
In den Verwaltungsausschuss
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
0750/2006
0
 

Umstrukturierung des Betreuungsangebotes der städtischen Kindertagesstätte Waldstraße

Antrag,

zu beschließen,

die Betreuungszeit in einer Kindergartengruppe der städtischen Kindertagesstätte Waldstraße von derzeit 15 Plätzen halbtags ohne Essen (HtoE) auf eine 3/4-Betreuung (8.00 - 14.00 Uhr) umzustellen.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Die Angebote der Kindertagesstätten richten sich generell an beide Geschlechter, insbesondere achten die Leitungen der Einrichtungen auf eine ausgewogene Belegung der Gruppen. Im Rahmen der Aufnahmekriterien werden zudem familiäre Rahmenbedingungen und Lebenssituationen bei der Platzvergabe berücksichtigt. Die gesetzlichen Vorgaben einer wohnortnahen und bedarfsgerechten Betreuung werden bei der Planung von Betreuungseinrichtungen immer beachtet. Ziel ist auch hier die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Kostentabelle

Darstellung der zu erwartenden finanziellen Auswirkungen:
Investitionenin €bei der Hsh-Stelle
(im Budget Nr.)/
Wipl-Position
Verwaltungs-
haushalt;
auchInvestitions-
folgekosten
in € p.a.bei der Hsh-Stelle
(im Budget Nr.)/
Wipl-Position
EinnahmenEinnahmen
Finanzierungsanteile von Dritten0,00 €Betriebseinnahmen
sonstige Einnahmen0,00 €Finanzeinnahmen von Dritten10.800,00 €4640.000/111300
Einnahmen insgesamt0,00 € Einnahmen insgesamt10.800,00 € 
AusgabenAusgaben
Erwerbsaufwand0,00 €Personalausgaben19.000,00 €4640.000/400000
Hoch-, Tiefbau bzw. Sanierung0,00 €Sachausgaben3.000,00 €4640.000/520200
Einrichtungsaufwand0,00 €Zuwendungen0,00 €
Investitionszuschuss an Dritte0,00 €Kalkulatorische Kosten0,00 €
Ausgaben insgesamt0,00 € Ausgaben insgesamt22.000,00 € 
Finanzierungssaldo0,00 € Überschuss / Zuschuss-11.200,00 € 

Begründung des Antrages


In der Kindertagesstätte Waldstraße werden derzeit 200 Kindergartenkinder betreut. Davon erhalten 90 Kinder eine Halbtagsbetreuung ohne Essen (HtoE), 35 Kinder eine 3/4-Betreuung, 50 Kinder werden ganztags und 25 Kinder ausschließlich am Nachmittag betreut.

In der Einrichtung ist es zunehmend schwieriger geworden die Plätze der Halbtagsgruppen zu belegen, da der Bedarf an Betreuungsplätzen im HtoE-Bereich weitestgehend abgedeckt ist, was sich auch an der Anmeldesituation zeigt.

In der Halbtagsgruppe, in der die Umstrukturierung geplant ist, werden zurzeit bereits 10 Kinder sechs Stunden täglich (3/4 Betreuung) betreut. Anlässlich verstärkter Anfragen nach einer längeren Betreuungszeit wird beabsichtigt, die verbleibenden 15 Halbtagsplätze ebenfalls auszuweiten. Viele Eltern sind aufgrund von Berufstätigkeit auf ein mindestens sechsstündiges Betreuungsangebot angewiesen.

Um dem tatsächlichen Betreuungsbedarf entsprechen zu können, ist beabsichtigt, ab 01.08.2006 für die gesamte Kindergartengruppe mit 25 Plätzen eine 3/4-Betreuung anzubieten.

Durch diese Umstrukturierung wird die Verwaltung dem im Rahmen der Haushaltsberatungen 2004 erhaltenen Auftrag, 400 Kindergartenplätze bedarfsgerecht von einer Halbtags- auf eine 3/4-Betreuung auszuweiten, gerecht.
Die Mehrkosten für die Erweiterung des Betreuungsangebotes belaufen sich jährlich auf ca. 11.200 €. Der Betrag wird im Kindertagesstätten-Budget erwirtschaftet.
51.4 
Hannover / 27.03.2006