Antrag Nr. 0474/2024:
Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen + Volt + Piratenpartei, CDU, FDP und DIE LINKE. zu Pimp Your Town: Mülleimer-Kataster

Informationen:

verwandte Drucksachen:

0474/2024 (Originalvorlage)

Beratungsverlauf:

Antragsteller(in):

Gemeinsamer Antrag von SPD-Fraktion, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen + Volt + Piratenpartei, CDU-Fraktion, FDP-Fraktion und Fraktion DIE LINKE.

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen + Volt + Piratenpartei, CDU, FDP und DIE LINKE. zu Pimp Your Town: Mülleimer-Kataster

Antrag

zu beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Mülleimerkataster zu erstellen.

Begründung


Der Antrag geht auf den Antrag Top 7 „Mehr Mülleimer“, der im Rahmen des Planspieles „Pimp Your Town“ zur 13., 2023, fiktiven Schüler*innen-Ratsversammlung, von der Gymnasium Goetheschule, erarbeitet wurde, zurück.

Antragstext: „Der Rat möge beschließen, dass mehr Mülleimer gebaut werden. Begründung: Weil manche Mülleimer zu voll sind und da kein Müll mehr rein passt. Bei manchen Stellen gibt es gar keine Mülleimer und man könnte sie gebrauchen.“

Neben den Bemühungen zur Vermeidung von Müll, Kampagne „Hannover sauber“, muss zusätzlich dafür gesorgt werden, dass der Müll nicht im öffentlichen Raum entsorgt wird.

Für die notwendige Ausbau der Müllentsorgung im öffentlichen Raum, müssen mehr Mülleimer bereitgestellt werden. Für eine gezielte und nachhaltig Umsetzung muss der Status Quo erfasst und an den aktuellen Bedarf angepasst werden. Für die Erfassung ist daher ein Kataster anzulegen.


Lars Kelich Dr. Elisabeth Clausen-Muradian
Fraktionsvorsitzender Dr. Daniel Gardemin
Fraktionsvorsitz

Lars Pohl Wilfried H. Engelke
Stellv. Fraktionsvorsitzender Fraktionsvorsitzender

Dirk Machentanz
Fraktionsvorsitzender