Drucksache Nr. 0081/2020:
Förderung der Kindertagesstätte "Bambini Village" nach Änderung der Trägerform

Inhalt der Drucksache:

Bitte beachten Sie, dass der folgende Text eventuell medienbedingte Formatabweichungen aufweisen kann. Eine formatgetreue Abbildung des Inhalts finden Sie in der Anlage "Druckversion.pdf".
Landeshauptstadt HannoverBeschlussdrucksacheBeschlussdrucksache
In den Stadtbezirksrat Vahrenwald-List
In den Jugendhilfeausschuss
In den Verwaltungsausschuss
 
Nr.
Anzahl der Anlagen
Zu TOP
 
0081/2020
0
 

Förderung der Kindertagesstätte "Bambini Village" nach Änderung der Trägerform

Antrag,

zu beschließen,

die Kindertagesstätte "Bambini Village", Lister Straße 17, 30163 Hannover, nach Umwandlung der Trägerform von "BLC Bambini Learning Center Betreuungs- und Bildungskonzepte gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)" zu "BLC Bambini Learning Center Betreuungs- und Bildungskonzepte gGmbH", rückwirkend zum 29.08.2019 weiterhin zu fördern.

Berücksichtigung von Gender-Aspekten

Das Angebot der Kindertagesstätte richtet sich generell an alle Geschlechter, insbesondere achtet die Leitung der Einrichtung auf eine ausgewogene Belegung der Gruppen.

Kostentabelle


Es entstehen keine finanziellen Auswirkungen.

Begründung des Antrages

Die Kindertagesstätte "Bambini Village" verfügt insgesamt über drei Krippengruppen (je 15 Kinder), eine Kindergartengruppe (25 Kinder) und eine altersübergreifende Gruppe für Krippen- und Kindergartenkinder (20 Kinder). Der Träger der Einrichtung "BLC Bambini Learning Center Betreuungs- und Bildungskonzepte gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)" hat zum 29.08.2019 seine Rechtsform zu "BLC Bambini Learning Center Betreuungs- und Bildungskonzepte gGmbH" geändert. Um die Einrichtung weiterhin nach den Richtlinien über die Förderungsvoraussetzungen und Förderungsbeträge für Kindertagesstätten in Trägerschaft von gemeinnützig anerkannten Vereinen und Kleinen Kindertagesstätten fördern zu können, bedarf es hierzu eines neuen Beschlusses.

Das Betreuungsangebot sowie die Art und Höhe der finanziellen Förderung bleiben dabei unberührt. Das pädagogische Konzept und die personelle Ausstattung der Einrichtung bleiben ebenso unverändert.
51.42 
 / Jan 15, 2020